Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Concorde Liner Plus 1060 GMAX (2019)

Luxusliner mit 360-Grad-Überwachung

Concorde Liner Plus 1060 GMAX (2019) Concorde Liner Plus 1060 GMAX (2019) Concorde Liner Plus 1060 GMAX (2019) Concorde Liner Plus 1060 GMAX (2019) 15 Bilder
CMT 2019

Dieser Luxusliner für 444.340 Euro auf Basis des Mercedes Atego hat ein besonderes Gimmick an Bord: Eine 360-Grad-Kamera sorgt für Überwachung und Überblick bei Tag und Nacht.

Der Concorde Liner Plus, der auf der CMT 2019 ausgestellt wurde, ist kein komplett neues Luxuswohnmobil, aber es hat eine praktische Zusatzausstattung an Bord: Eine Birdview. Die 4-Kamera-Rundumsicht bietet nicht nur während der Fahrt und beim Rangieren eine gute Übersicht um das Fahrzeug herum oder zeigt, was im toten Winkel vor sich geht. Diese 360-Grad-Sicht überwacht auch im Stand, was außerhalb des Fahrzeugs vor sich geht.

Sicherheit wird im Concorde Liner Plus groß geschrieben

Wer in einem Fahrzeug nächtig, das fast eine halbe Million Euro kostet, könnte sich je nach Stellplatz eventuell Sorgen um die Sicherheit machen. Abhilfe schafft ein kleiner Monitor, der am Heckbett angebracht ist. Hier kann man auf Knopfdruck schauen, was vor sich geht, sollte man beispielsweise ein verdächtiges Geräusch vernehmen. Zusammen mit der Alarmanlage und dem Akustik-Paket für den Heckschlafraum ergibt das ein sicheres Gefühl und ruhigen Schlaf.

Concorde Liner Plus 1060 GMAX (2019) Foto: Martin Ehrenfeuchter
Das richtige Beiboot für einen Luxusmobil, das eine halbe Million Euro kostet? Ein Fiat 500 Abarth natürlich.

Schließlich möchte man ja nicht, dass einem beispielsweise das Beiboot im Schlaf geklaut wird, das unter dem Hauptbett in der Heckgarage steht. Auf der Messe ist hier ein schicker neongelber Fiat 500 Abarth ausgestellt. Bei einem Wohnmobil, das fast 11 Meter lang ist, eine gute Wahl. Denn mit solch einem großen Fahrzeug auf Lkw-Basis lässt es sich nicht mal eben so Brötchen holen fahren oder in der Innenstadt einen Parkplatz finden.

Damit die Birdview-Überwachung und auch alle anderen Verbraucher im Concorde Liner Plus stets gut mit Energie versorgt sind, gibt's ein Elektro-Leistungspaket Ultra Power für 8.160 Euro an Bord: Hier ist statt der Serienbatterie eine 360 Ah-Lithium-Ionen-Batterie verbaut und ein Kombi-Ladegerät Ultra 150 A mit Sinus-Wechselrichter 6.0/3.0.

Concorde Centurion Liner 1060 G (2018)
13 Highlights im neuen Luxus-Wohnmobil

Zu den Verbrauchern zählen unter anderem zwei Dachklimaanlagen – je eine für Wohn- und Schlafraum – ein Soundsystem, eine elektrische Dachmarkise, LED-Dach- und -Stauraumbeleuchtung oder die hydraulische Hubstützenanlage. Neben der Diesel-Standheizung ist ein Alde-Boiler an Bord und ein 2000-Liter Gastank mit Gas-Alarm, der den Wohnraum überwacht.

Concorde Liner Plus 1060 GMAX (2019) Foto: Martin Ehrenfeuchter
Der luxuriöse Wohnbereich des Concorde Liner Plus 1060 GMAX.

Der Grundriss funktioniert nach dem Zwei-Zimmer-Küche-Bad-Prinzip. Vom Heck zum Bug kann man durch folgende Räume lustwandeln: Ein Schlafzimmer mit Queensbett und fünf Kleiderschränken, Raumbad mit Viertelkreis-Dusche, WC und einem weiteren raumhohen und verspiegeltem Kleiderschrank, Küche mit Backofen, Kühl-Gefrierkombi und repräsentativer Vitrine und vorne die einladende Sitzgruppe mit L-förmiger Couch und einem verstellbaren Tisch. Über der Sitzgruppe kann ein Hubbett elektrisch heruntergelassen werden, sodass bis zu vier Personen hier sicher und stilvoll verreisen können.

Concorde Liner Plus 1060 GMAX

Basisfahrzeug: Mercedes Atego 1530 L, 299 PS
Länge/Breite/Höhe: 10,78/2,25/3,86 Meter
Zulässiges Gesamtgewicht: 15 Tonnen
Schlaf-/Sitzplätze: 4/4

Neues Heft
Top Aktuell Volvo V70 als Campingfahrzeug Wintercamping am Nordkap
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Bumo Expeditionsmobil (2019) Bumo Mobil (2019) Nachhaltiger Holzkoffer mit Hüttenfeeling Modvan CV1 (2019) Modvan CV1 auf Ford Transit (2019) Kalifornischer Campingbus mit Hubdach
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden F1 Concept 2021 - Audi Formel 1 Concepts für 2021 Neue F1-Autos von Audi, BMW & Co.
caravaning Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände