promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chiemsee Alpenland

Winterzauber-Programm am Chiemsee

Chiemseealpenland Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG 1 Bilder

Der Chiemsee ist nicht nur ein Urlaubsziel für den Sommer, sondern bietet zur winterliche Jahreszeit tolle Erlebnisse. Das Winterzauber-Programm 2015/2016 reicht von Rosenheim bis zum Herrenchiemsee.

14.09.2015

Der beliebte Strickkurs auf der Alm ist ebenso wieder im Programm wie die "Magische Hüttenzauberei", die Hexennacht im Moor, oder die literarische Führung auf den Spuren der Autorin Isabella Nadolny, die rund 60 Jahre am Chiemsee lebte. In Rosenheim können Gäste eine Nachtwanderung mit einer Nachtwächterin unternehmen oder eine kulinarische Tour durch traditionsreiche Kaffeehäuser.

Highlights des Winterprogramms im Chiemsee-Alpenland

Unterwegs mit dem Inselförster: Neben dem Prunkschloss und prächtigen Brunnen, ist die Insel Herrenchiemsee auch Heimat zahlreicher Tiere. Bei einer zweistündigen Wanderung über die winterliche Insel berichtet Inselförster Jakob Nein. Höhepunkt der Tour ist die Fütterung der Hirsche. Das Inselerlebnis ist am 22. Januar und am 12. Februar buchbar. Der Preis beträgt neun Euro pro Person. 

So ein Käse: Zum "Genussabend für alle Sinne" lädt der leidenschaftliche Käser Christian Schäfer in die Dorfkäserei ein. Hier stellt er sein altes Handwerk vor. Nach den kleinen Kostproben in der Käserei geht es anschließend in das das benachbarte Restaurant zum Vier-Gänge-Käsemenü. Der Preis für die rund fünfstündige Veranstaltung beträgt 54 Euro pro Person, bei zwei Personen 99 Euro. Die Buchung ist möglich am 30. Januar sowie am 13. und 20. Februar.

Winterspaziergang: Am 24. und 30. Januar findet in der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ein abendlicher Winterspaziergang statt. Eine Geschichtenerzählerin erzählt Geschichten die von Wintergeistern und unheimlichen Wesen handeln. Die Wanderung führt zu besonderen Plätzen am See. Mit Taschenlampen geht es zurück zum Ausgangspunkt, wo ein Lagerfeuer und wärmende Getränke warten. Der Preis für die rund zweistündige Veranstaltung beträgt 14 Euro pro Person inklusive Getränk und Gebäck.

Das vollständige Programm finden Sie im Internet unter www.chiemsee-alpenland.de

Stellplatz-Tipps für den Chiemsee

Stellplatz am See, Rasthausstraße, 83233 Bernau am Chiemsee. Ab 2016: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 6 Mobile. Markierte Stellfläche an einem begrünten Parkplatz, 100 m vom See entfernt. Gastronomie in unmittelbarer Nähe. Ortszentrum 2 km. Verkehrslärm der A8 hörbar. Ganzjährig nutzbar.

Stellplatz im Strandbad Schraml, Harrasser Straße 39, 83209 Prien/Chiemsee. Gebührenpflichtiger Stellplatz für 10 Mobile am Westufer des Chiemsees. Markierter Parkplatz auf naturbelassenem Untergrund. Achtung: steile Zufahrt. Freier Eintritt ins Strandbad. Gastronomie mit Lounge Terrasse, Bootsverleih und Segelschule am Platz. Ortszentrum 2 km. Ganzjährig nutzbar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar