Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Carthago

Umsatz wächst um 30 Prozent

Die Unternehmensgruppe konnte ihren Umsatz im Wirtschaftsjahr 2010/2011 auf 130 Millionen Euro steigern Foto: Carthago

Die Unternehmensgruppe konnte ihren Umsatz im Wirtschaftsjahr 2010/2011 auf 130 Millionen Euro steigern.

Im gleichen Zeitraum erhöhte sich den europaweiten Verkauf hochwertiger Reisemobile auf rund 1.750 Exemplare. Gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr bedeutet das ein Wachstum um 30 Prozent. Zum Vergleich: Der Reisemobil-Neufahrzeugmarkt wuchs europaweit nach Angaben des Herstellerverbands CIVD im Kalenderjahr 2010 nur um 1,7 Prozent. Wichtige Kernmärkte wie Italien und Großbritannien verzeichneten sogar Rückgänge. Der größte europäische Wohnmobilmarkt, Frankreich, wuchs nur um 0,8 Prozent. Doch selbst auf diesen schwierigen Schlüsselmärkten verzeichnete die Carthago-Gruppe hohe zweistellige Zuwachsraten – in Frankreich beispielsweise nahezu eine Verdoppelung der Verkäufe.

Dieser positive Trend soll sich fortsetzen, und so rechnet die Carthago-Gruppe aufgrund der starken Auftragsentwicklung für das Wirtschaftsjahr 2011/2012 wieder mit einer deutlichen zweistelligen Steigerung von Produktion, Umsatz und Ertrag. An den drei Standorten in Deutschland und Slowenien stieg die Mitarbeiterzahl im Wirtschaftsjahr 2010/2011 um 35 Prozent auf insgesamt 650 Mitarbeiter. In Slowenien, wo Carthago sein Erfolgsmodell Chic C-Line produziert, konnte im Mai eine zweite High-Tech-Produktionshalle für die Produktion des neuen Modells C-Tourer in Betrieb genommen werden. Eine weitere Aufstockung der Mitarbeiterzahl ist angesichts des Erfolgs des Neulings auf den europäischen Messen für Carthago nur eine Frage der Zeit.

Die größten Investitionen jedoch tätigt die Carthago-Gruppe auch in Zukunft am Standort Deutschland: Für mehr als 15 Millionen Euro entsteht in Bad Aulendorf im nächsten Jahr die neue Zentrale, welche die bisherigen Standorte Schmalegg und Ravensburg-Deisenfang bündelt und zudem Platz schafft für ein großes Kundencenter.

Top Aktuell Kimbo Camper 6 (2019) Kimbo 6c Pick-up-Camper Kuschlige Aluminium-Kabine
Beliebte Artikel Cruzzer Luxusmobile und Expeditionsmobile 2019 8 Fahrzeuge über 100.000 Euro im Check Winnebago Boldt Mercedes Sprinter (2019) Winnebago Boldt (2019) Winterfester Sprinter-Bus made in USA
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport BMW i8 Brandgefahr bei Elektroautos Feuerwehr wirft rauchenden i8 ins Tauchbecken BMW i4 Erlkönig BMW i4 (2021) Elektro-4er sprintet in 4 Sekunden auf 100
caravaning Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien