Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carthago

Carthago-City eingeweiht

carthago, city, einweihung, wohnmobil, promobil Foto: Carthago

An den ersten beiden Mai-Wochenenden wurde Carthago-City eingeweiht. Kunden, Prominenz, Mitarbeiter mit Angehörigen und die Öffentlichkeit nutzten die Gelegenheit für ein fröhliches Fest.

17.05.2013 Volker Hammermeister

Am Himmelfahrts-Wochenende rollten mehr als 500 Carthago Reisemobile mit über 1.000 Reisenden nach Carthago-City im oberschwäbischen Aulendorf. Die Gäste kamen aus ganz Europa von Skandinavien bis Italien in die neue Heimat von Carthago. Die Besucher nutzten die Gelegenheit für einen intensiven Blick hinter die Kulissen, genossen ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Ausflügen und informierten sich über die aktuellen Reisemobile und Zubehör.

Ein Wochenende zuvor hatte Carthago seinen neuen Standort der Öffentlichkeit präsentiert: Am 4./5. Mai drängten sich mehr als 7.000 Besucher auf dem Firmengelände. Mitarbeiter zeigten den Angehörigen ihre Arbeitsplätze, die Bevölkerung entdeckte Carthago-City ebenfalls. Auch Prominenz aus Branche und Politik schaute gern vorbei. Der baden-württembergische Landtagspräsident Guido Wolf sprach seinen Dank für die unternehmerische Leistung aus. Landrat Kurt Widmaier lobte optische Qualität und energieschonende Infrastruktur, der Aulendorfer Bürgermeister Matthias Burth gratulierte den Mitarbeitern zu ihren neuen Arbeitsplätzen in Carthago-City.

Am Standort Carthago-City in Aulendorf hat Carthago rund 25 Millionen Euro investiert und sowohl die Reisemobilproduktion als auch die Verkaufsausstellung, ein Service-Center und die Unternehmenszentrale komplett neu errichtet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar