Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Luxusmobile auf dem Caravan Salon 2013

Luxus, so weit das Auge reicht

Niesmann+Bischoff Arto 1 Foto: Annette Napp 20 Bilder

Auch in diesem Jahr ziehen auf dem Caravan Salon in Düsseldorf die teuren Luxusmobile mit Fahrzeuggaragen und Lkw-Abmessungen wieder neugierige Besucher an. Hier gilt das Motto: Geht nicht, gibt's nicht.

Ob Möbelfronten aus dem Holz eines mehrere hundert Jahre alten Bauernhofs, eine Heckgarage für den SLS AMG in Rennversion oder einen Morgan Threewheeler - bei den Luxusmobilen in Halle 14 des Caravan Salons in Düsseldorf zeigen Aussteller wie Ketterer, Vario Mobil und Volkner, was bei Wohnmobilen alles möglich ist.

Nicht nur die äußeren Abmaße und die Ausstattung bewegen sich bei den Luxusmobilen am oberen Ende der Skala, auch finanziell sind kaum Grenzen gesetzt. Die Preise der ausgestellten Fahrzeuge liegen in diesem Segement im sechsstelligen Bereich, die Schwelle zur Million ist zum Teil nicht weit. Einige der Fahrzeuge stellten Kunden der Luxusmobil-Hersteller als Ausstellungsstücke zur Verfügung. Deshalb muss für die Besucher häufig ein Blick von außen häufig als Eindruck genügen. promobil.de hat für Sie in einige der geschlossenen Luxusmobile hineingeschaut.

Schnelligkeit als Luxus

Ein Ausnahmefahrzeug versteckt sich in Halle 12: Bei Spacecamper steht der Prototyp für das wohl schnellste Schlafzimmer der Welt. Mit Motor, Getriebe und kompletter Fahrwerkstechnik von Porsche soll der T5-Ausbau bis zu 280 km/h schnell sein. Bei einem derzeitig geschätzten Preis von rund 250.000 Euro kann er zwar bei den Luxuslinern nicht mithalten, als Campingbus ist er trotzdem ein Fahrzeug der Superlative.

Welche großen und teuren Luxusmobile sonst noch auf dem Caravan Salon in Düsseldorf sind, sehen Sie in der Bildergalerie.

Top Aktuell Peugot Gold Lion (2019) Hippie-Bus Selbstausbau Vom alten Peugeot zum "Golden Lion"
Beliebte Artikel Flowcamper Frieda, Fritz, Frieda Stern (2019) Flowcamper Frieda Stern (2019) Neue Namen und ein neuer Vito-Campervan La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 20. Februar 2019 Neuer Mercedes zu langsam Wie viel fehlt auf Ferrari? Daniil Kvyat - Toro Rosso - Barcelona - Test - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 3) Kvyat schnappt Kimi Bestzeit weg
Caravaning Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil Nissan x Opus Concept Caravan Mobile Speicherlösung Energy Roam Nissan x Opus Concept-Camper