Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Camping-Urlaub in Kärnten

Kärnten, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen

Das südlichste Bundesland Österreichs lockt mit Sonderaktionen.

Im Juni und noch einmal im September und Oktober unterbreiten 21 der 110 Kärntner Campingplätze ihren Gästen ein Angebot: drei Tage für nur 30 Euro für zwei Personen (exklusive Ortstaxe, Umweltabgabe und Strom). Die Offerte kann entweder über das Formular auf www.camping.at gebucht werden, oder nach Vorlage eines Ausdrucks dieser Meldung bei Ankunft auf dem Campingplatz.

Der Campingplatz Strandcamping Turnsee Breznik in Südkärnten ist für Familien interessant: Kinder bis 14 Jahre übernachten zwischen dem 10. Juli und dem 15. August gratis. Tagsüber können sie hier reiten, surfen, Tennis spielen, an einem Indianerfest oder einer Camping-Olympiade teilnehmen. Die Erwachsenen können sich derweil mit Nordic Walking, Qi Gong und Tai Chi fit halten. Das Angebot gilt für einen Platz für maximal zwei Personen.

Am Strandcamping Anderwald am Faaker See findet vom 19. bis 27. Juni eine Radwoche für besonders aktive Camper statt. Das Programm umfasst sechs Gruppentouren und zwei Einzeltouren. Mit dem Rad kommen die Teilnehmer an anderen Kärntner Seen vorbei und fahren die Villacher Alpenstraße hinauf bis auf 1300 Meter. Wer nicht ganz so fit ist, kann auch kürzere Touren mitmachen. Begleitet werden die Ausfahrten von Triathlet und Buchautor Dr. Hermann Anschwer. Acht Nächte auf dem Campingplatz inklusive Strom, Warmwasser, alle Abgaben und Halbpension kosten 330 Euro für zwei Personen.

Ab dem 21. Juni fährt ein Wanderbus auch ab einigen Campingplätzen zu über 30 ausgewählten Ausflugs- und Wanderzielen. Mit einem ausgeklügelten Fahrplan lassen sich Tourenwünsche realisieren, bei denen man nicht wieder an den Ausgangspunkt der Wanderung zurück laufen muss. Zudem warten an vielen Wanderbus-Haltestellen speziell ausgebildete Nationalpark-Ranger und Bergführer. Ein Wochenpass, der für alle Linien gilt, kostet 30 Euro; 40 Euro zahlen Familien mit einem Elternteil, 70 Euro Familien mit beiden Elternteilen.

Die Kärnten Card, schließlich, macht zahlreiche Familienangebote noch günstiger. Freie Tickets gibt es für mehr als 100 Ausflugszielen, Schifffahrtslinien, Seilbahnen und Panoramastraßen.

Info: www.camping.at.


Top Aktuell Schnäppchen Ernte Rabatte bei Miete und Kauf Günstige Fahrzeuge im Herbst
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Leserwahl Stellplätze Stellplätze des Jahres 2019 Tolle Preise für Ihre Meinung! Dethleffs Globebus Erfahrungen gesucht! Umfrage zum Dethleffs Globebus
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Caravaning Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte