Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Bußgelder in Italien wieder teurer

Italien-Urlauber aufgepasst: Die Bußgelder für Verkehrssünder wurden erneut angehoben.

Bereits zum sechsten Mal innerhalb von zehn Jahren hat Italien seine Bußgeldsätze für Verkehrsverstöße angehoben. Damit hält das beliebte Reiseland südlich der Alpen an der alle zwei Jahre praktizierten Verteuerung fest.
Vor allem an Geschwindigkeitsgebote sollten sich Reisemobilisten strikt halten, denn von sofort an kosten Geschwindigkeitsüberschreitungen um mehr als zehn Stundenkilometer mindestens 143 Euro (bisher waren es 137,55 Euro). Autofahrer, die mit mehr als 40 Stundenkilometern zu schnell in eine Radarfalle tappen, müssen jetzt mindestens 357 Euro (bisher 343,35 Euro) an die italienische Staatskasse überweisen.
Auch die Verwarnungsgelder für einfache Parkverstöße wurden jetzt auf mindestens 35 und höchstens 143 Euro, die für schwer wiegende Parksünden (etwa unberechtigtes Parken auf Behinderten-Parkplätzen) auf mindestens 71 und höchstens 286 Euro heraufgesetzt. Bisher lagen die Bußgeldbeträge zwischen 33,60 und 137,55 Euro sowie zwischen 68,25 und 275,10 Euro. In dieser Hinsicht ist Italien europaweit Spitze.

Top Aktuell Caravan Salon Campervans Karmann Danny Alle Campervans 2019 Kompaktcamper in Pkw-Größe
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel CVSM 2018 Camper Van Summit Meeting 2018 Treffen für aktive Campingfans AIC Peking 2018 Wie geht Camping in China? Reportage zum Campingboom-Land
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport GP USA - Live-Blog - Teaser - F1 2018 Live-Blog GP USA Die letzten Infos vor dem Rennen Lewis Hamilton - Mercedes - Formel 1 - GP USA - Austin - 20. Oktober 2018 Fotos GP USA - Samstag Hamilton-Party Teil 1
Caravaning Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften