Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

8 Bücher für die Wohnmobil-Reise

Spannung auch an regnerischen Tagen garantiert

Foto: beeboys/Adobe Stock 9 Bilder

Endlich Urlaub, endlich Zeit zum Schmökern! Ob Krimi oder Reisebericht, Liebesgeschichte oder historischer Roman: promobil stellt acht Bücher vor, die alle einen speziellen Bezug zu einem beliebten Reiseland haben.

Bis an die Grenze

Roman Bis an die Grenze Foto: KiWi

Die Zahnärztin Josie ist verzweifelt: Gerade musste sie ihre Praxis schließen und nun will auch noch der Exmann die gemeinsamen Kinder seiner neuen Verlobten vorstellen. Was zu viel ist, ist zu viel – Josie packt Sohn und Tochter in ein heruntergekommenes Wohnmobil und fährt mit ihnen so weit weg, wie es eben ohne Pass geht: bis nach Alaska. Aus dem Abenteuerurlaub wird schnell eine nervenaufreibende Flucht, als ein Lauffeuer ausbricht und Josie von den Geistern ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Autor Dave Eggers gelingt eine berührende Geschichte über eine tapfere Frau. Preis: 12 Euro bei Amazon.de

Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta

Ein kleiner Blumenladen mitten in Paris, es riecht nach Pfingstrosen und Ringelblumen. Hier lebt und arbeitet der 74-jährige Dominique Brulé. Er sucht eine Aushilfe – Bewerberinnen mit Blumennamen werden bevorzugt – und findet sie in Person der mittellosen Violeta. Die ist allein, schwanger und dankbar für die unaufdringliche Fürsorge des alten Herrn. Autor Màxim Huerta gelang ein luftig-leichter Roman über die Liebe, der wochenlang die spanischen Bestsellerlisten anführte. Preis: 20 Euro bei Amazon.de

Die Toten von Rialto

Roman Die Toten von Rialto Foto: dtv

Venedig im 16. Jahrhundert: Davide Venier, seines Zeichens Spion des Dogen, jagt nicht nur einen skrupellosen Mörder, der drei Kaufleute auf dem Gewissen hat, sondern soll auch eine Verschwörung gegen den venezianischen Gewürzhandel aufdecken. Ganz dicke kommt es, als auch noch seine Geliebte gekidnappt wird – und die Entführer den Tod des Dogen fordern. Stefan Maiwald skizziert eine furiose Verbrecherjagd und nimmt seine Leser mit auf eine bis zur letzten Seite spannende Reise ins alte Venedig. Preis: 15,90 Euro bei Amazon.de

1793

Dieses Buch ist nichts für Zartbesaitete, denn Autor Niklas Natt och Dag mutet seinen Lesern einiges zu. Wir befinden uns in Stockholm im Jahr 1793: Eine grausam verstümmelte Leiche treibt in der Stadtkloake. Die Ermittler Cecil Winge, Jurist und genialer Kopf, und der Veteran Jean Michael Cardell wollen dem grässlichen Fund auf die Spur kommen. Die elenden Verhältnisse in der schwedischen Hauptstadt an der Schwelle zur Aufklärung sind die Kulisse für diesen düsteren historischen Krimi der Extraklasse. Preis: 16,99 Euro bei Amazon.de

Online-Streaming im Urlaub
Musik, Serien, Filme und Bücher unterwegs

Die Stimmen von Marrakesch

Bereits 1967 veröffentlichte Elias Canetti nach einer Marokkoreise diesen Reisebericht, der inzwischen zu den Klassikern zählt. In den „Aufzeichnungen nach einer Reise“, so der Untertitel des Büchleins, beschreibt Canetti schlaglichtartig das Marrakesch der 1950er Jahre, wie es sich ihm als Besucher dargestellt hat. Die einzelnen Kapitel sind voneinander unabhängig und haben jeweils ein eigenes Thema. Eine perfekte Einstimmung auf die marokkanische Metropole für Erstbesucher wie alte Hasen. Preis: 10 Euro bei Amazon.de

Sakari lernt, durch Wände zu gehen

Roman Sakari lernt  durch Wände zu gehen Foto: Goldmann

Auf dem Marktplatz der finnischen Stadt Turku erschießt ein Polizist einen verwirrten nackten Mann, der droht, sich selbst zu verletzen. Der Polizist Kimmo Joentaa soll ermitteln, wie es so weit kommen konnte, und stößt dabei auf eine menschliche Tragödie. Autor Jan Costin Wagner lässt seine Hauptfigur immer tiefer in die Gedankenwelten und Albträume der anderen Figuren eintauchen. Mehr als ein Krimi. Preis: 10 Euro bei Amazon.de

Mörder mögen keine Matjes

Ein Frachtcontainer samt Leiche wird an den Strand des beschaulichen Fredenbüll in Nordfriesland geschwemmt – ein Mord scheint gewiss. So kommt’s, dass Dorfpolizist Thies Detlefsen mitsamt der kompletten Belegschaft aus der Kneipe „Hidde Kist“ – inklusive Imbisshund Susi – gen Hamburg zieht, um im Mordfall zu ermitteln. Im siebten Fall der launigen Küsten-Krimi-Reihe von Krischan Koch kommen nicht nur Fans der Elb-Metropole auf ihre Kosten. Preis: 9,95 Euro bei Amazon.de

Der Wal und das Ende der Welt

Roman Mörder mögen keine Matjes Foto: dtv

Das Fischerdorf St. Piran in Cornwall: Erst wird ein junger Mann angeschwemmt, kurz darauf strandet ein Wal. Die Dorfbewohner helfen beiden und stellen fest, dass der angespülte Mann, Joe Haak, ein Londoner Mathematiker und Analyst ist, der vor einem apokalyptischen Szenario flieht – das nur allzu bald Realität wird und die Dorfgemeinschaft auf eine harte Probe stellt. Autor John Ironmonger gelingt hier ein bewegender Roman über Menschlichkeit. Preis: 22 Euro bei Amazon.de

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Fischland-Darß-Zingt Stellplatz-Szene Ostsee & Mecklenburgische Seen Die Ostsee lockt
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Reiseapotheke 6 grundlegende Mittel für die Reiseapotheke Mit dem Reisemobil gesund und munter unterwegs Wir über uns: besonderer Zubehör Das muss mit in den Wohnmobil-Urlaub Das etwas andere Campingzubehör
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Parkverbot Halteverbot Bußgeld Wie parke ich richtig falsch? Das sind die teuersten Parkplätze Bucher Duro Schweizer Armee Bucher Duro Militärfahrzeug Schweizer Armee in Nöten
caravaning Reise: Toskana-Küste 10 schöne Campingplätze in der Toskana Die ideale Kombination aus Kultur, Strand und Wein De Papillon Campingplatz-Tipp Niederlande De Papillon - Mensch und Natur im Einklang