Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Brekina-Modelle: Die neue Bulli-Parade

Traditionell widmet sich der HO-Modellierer Brekina dem Thema VW Transporter im Camper-Trimm. Im Lauf der Jahre haben sich eine ganze Reihe von hübschen Einzelmodellen angesammelt, ebenso interessante Zusammenstellungen wie die Westfalia-Jubiläumsbox. Unter dem Motto „Mit dem Volkswagen um die Welt" rollen jetzt vier betagte, aber höchst charmante VW-Busse in den Fokus der Modellliebhaber. Dem weit gereisten VW Kombi T1b „Safari" gebührt der Vortritt. Der Kesse im Zebra-Look ist dank der Sitzreihen eher für die Safari als für die Übernachtung in der Savanne geeignet. Einen Schritt weiter Richtung Reisemobil macht der Kombi mit dem Dormobildach, das erstmals im aufgestellten Zustand zu haben ist. „Africa" nennt sich der VW Kasten T2 mit Hochdach. Unter der orangefarbenen Fassade verbirgt sich eine komplette Expeditionseinrichtung. Schon des Öfteren wurde der VW-Kombi T2 mit Westfalia-Dach und Vorbau aufgelegt, allerdings noch nicht in Rot. Der Preis der Brekina-Busse: zwischen neun und zwölf Euro.

Top Aktuell Autoplaketten Fahrverbot in Madrid und Paris Alle Umweltzonen in Europa
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Sun TI Die Top 10 der Hersteller Welche Marke ist am beliebtesten? Schnäppchen Ernte Rabatte bei Miete und Kauf Günstige Fahrzeuge im Herbst
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Erlkönig Audi A1 Allroad Quattro Erlkönig Audi A1 Allroad (2019) Robust-Kleinwagen erwischt Mazda 2 G 115, Skoda Fabia 1.0 TSI, VW Polo 1.0 TSI, Exterieur Mazda 2, Skoda Fabia und VW Polo im Test Wer liegt im Stadtrummel vorn?
Caravaning Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften