promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dänemark Camping Bogense

Vergrößerung in Bogense

Der dänische Fünf-Sterne-Campingplatz Bogense Strand Camping auf der Ostseeinsel Fünen wird umfassend ausgebaut Foto: Bogense

Der dänische Fünf-Sterne-Campingplatz Bogense Strand Camping auf der Ostseeinsel Fünen wird umfassend ausgebaut. 

30.07.2011 1 Kommentar

Für rund drei Millionen Euro entstehen 35 neue Campinghütten, außerdem sollen 20 Luxus-Stellplätze eingerichtet werden; zudem gibt es in einer Halle ein neues Spieleland. Im April 2012 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, dann könnte Bogense Strand Camping mit 420 Stellplätzen zum größten und modernsten Campingplatz der Insel Fünen aufrücken.
 
Der ADAC hat Bogense Strand Camping auch 2011 als Super-Platz ausgezeichnet. Er bietet neben einem Schwimmbad unter anderem einen großen Außenpool, ein Fitness-Center, verschiedene Spiel- und Sportplätze, ein Festzelt und moderne Service-Gebäude und Küchen. WLan steht ebenfalls zur Verfügung.

Als Besonderheit bietet Bogense Strand Camping einen All-inclusiv-Aufenthalt, das heißt, alle Angebote des Campingplatzes sind im Preis enthalten. Und wer Lust hat, mal wieder im Stil der Sechziger oder Siebziger Jahre zu campen, für den stehen auf Bogense Strand Camping Retro-Wohnwagen aus dieser Zeit zur Verfügung. Infos: www.bogensecamp.dk. und www.nordfynstourist.dk.

Neuester Kommentar

Campingplatz wurde heuer im Sommer besucht.
Nach Preisanfrage wurde am Vortag eine falsche Auskunft erteilt, am nächsten Tag wurde ein anderer Preis mit einigen versteckten Leistungen verrechnet. Auch wurde bei der Bezahlung mit Kreditkarte eine zusätzliche Gebühr verrechnet. Die Info der Rezeption über die Leistungsverrechnung war äußerst dürftig. Platz relativ teuer. Der Campingplatz wird von uns in Zukunft nicht mehr angefahren.

fdumhart 13. August 2017, 11:46 Uhr
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar