Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Hobby

Böcker wird Geschäftsführer

klaus dieter böcker, geschäftsführer, hobby, wohnmobil, promobil Foto: Hobby

Klaus Dieter Böcker ist mit Wirkung zum 15. September 2011 zum weiteren Geschäftsführer des Unternehmens berufen worden.

Neben Hobby-Inhaber Harald Striewski und Geschäftsführer Reiner Ritz kümmert sich mit Klaus Dieter Böcker ab sofort ein weiterer Geschäftsführer um die Geschicke des weltweit größten Caravan-Herstellers. Der 48-jährige Rheinländer war bislang für die Leitung des Hobby-Reisemobilwerks in Fockbek zuständig.

Als Geschäftsführer übernimmt Klaus Dieter Böcker nun die Verantwortung für die Produktion und Konstruktion im Wohnwagen- und Reisemobilwerk. „Ich freue mich, dass wir Herrn Böcker für diese wichtige Position gewinnen konnten. Seine fundierten Kenntnisse in der Fahrzeug- und Produktionstechnik konnte er bereits sehr erfolgreich in unserer Reisemobilfertigung umsetzen“, meint Hobby-Chef Harald Striewski.

Reiner Ritz – als Geschäftsführer bereits seit 2008 für Hobby tätig – zeichnet ab sofort für den Einkauf, Vertrieb und das Ersatzteillager des Hobby-Wohnwagenwerks verantwortlich.

Top Aktuell Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk FCA und PSA Partnerschaft bis 2023 Kooperation von Fiat, Citroën, Peugot VW T1 Radarmesswagen (1953) 1. Blitzer-Bulli Blitzer-Bulli wiederentdeckt Die Radarfalle geht heute noch
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Williams FW42 - Formel-1-Auto - 2019 Williams FW42 für F1-Saison 2019 Keine Ideen, keine Martini-Streifen
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Mercedes CLS 350d 4Matic Mercedes CLS 350d 4Matic Das Luxuscoupé im Test