Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Bad Waldsee: Stets gut bedacht

Aus Sorge vor Hagelschäden investiert Hymer 3,25 Millionen Euro in effektiven Wetterschutz.

Rund 3,25 Millionen Euro hat es sich die Hymer AG kosten lassen, 65 Prozent des 42 000 Quadratmeter großen Auslieferungsplatzes für Freizeitfahrzeuge überdachen zu lassen. Was zunächst nach Luxus klingt, hat handfeste betriebswirtschaftliche Gründe: „Endlich sind wir sicher vor Hagelschäden und den kostenintensiven Folgen“, begründete Geschäftsführer Michael Tregner die Investition. Rund 900 Reisemobile und Caravans können nun geschützt vor Witterungseinflüssen abgestellt werden.
Der Vorteil aus Hymer-Sicht: Zum Zeitpunkt der Auslieferung haben die Freizeitfahrzeuge die bestmögliche Qualität. Auch Kosten für die intensive Reinigung können etwas reduziert werden. Zudem spart der Hersteller nach eigenen Angaben auch „signifikant" an den Prämien für eine Hagelversicherung. Tregner: „Dazu kommt, dass kaum noch Versicherungsgesellschaften für solche Schäden in die Haftung gehen wollen.“
Das 27 500 Quadratmeter messende Riesendach in Bad Waldsee soll bis Ende August 2005 fertiggestellt werden.

Top Aktuell Caravan Salon Campervans Karmann Danny Alle Campervans 2019 Kompaktcamper in Pkw-Größe
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel CVSM 2018 Camper Van Summit Meeting 2018 Treffen für aktive Campingfans AIC Peking 2018 Wie geht Camping in China? Reportage zum Campingboom-Land
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 10/2018, Lynk & Co TCR WTCR 2019 Lynk & Co im Motorsport Chinesen steigen in die WTCR ein VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) VWs E-Autos so günstig wie Diesel
Caravaning Eriba Living 555 XL im Test Eriba Living 555 Xl im Test Genug Platz für die Familie Renaissance-Schloss in Detmold Caravan-Tour Ostwestfalen-Lippe Altstädte und schöne Landschaften