Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Aussteiger im Wohnmobil

Studentenprojekt Macromedia Hochschule: Aussteiger im Wohnmobil Foto: Petra Grandel

Sie leben dauerhaft „mobil“: Manchen Menschen gefällt das Leben im Wohnmobil so gut, dass sie ihre Wohnung oder ihr Haus aufgeben und nur noch unterwegs sind.

Ein niemals endender Urlaub, oder ist es doch etwas komplizierter, als man denkt, aus dem „normalen Leben“ auszusteigen und für immer ins Wohnmobil umzuziehen? Und: Wie fühlt es sich an, wenn das Reisemobil der Hauptwohnsitz ist?

Nach unserem Aufruf im Magazin und auf promobil.de meldeten sich innerhalb kürzester Zeit viel mehr „Aussteiger“ im Wohnmobil, als wir jemals erwartet hätten. Mit den Journalistik-Studenten von der Macromedia-Hochschule Stuttgart haben wir einige der Aussteiger interviewt: Was motiviert zu so einem Leben als moderner Nomade? Und wie regelt man den mobilen Alltag?

Lesen Sie hier alle Artikel über die Aussteiger im Wohnmobil.

Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia Mercedes SLK 230 Kompressor R 170 (1998) Mercedes SLK (R170) im Check Die Schwachstellen des ersten SLK
Anzeige
caravaning Villaggio Baia Domizia Campingplatz-Tipp Italien Camping Villaggio Baia Domizia Camping Val Saline Camping Val Saline an Kroatiens Küste Campingplatz-Tipp in Istrien