Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Rühl Lederbezüge fürs Lenkrad

Runde Sache im Wohnmobil

Journal: Zubehör Foto: Bernd Thissen 3 Bilder

Auf Wunsch bezieht Rühl Wohnmobil-Lenkräder mit Leder und erzeugt damit ein völlig neues Griffgefühl bei der langen Fahrt in den Urlaub.

Wie Rühl Leder mit Lederbezügen eine ganz neue Atmosphäre in Wohnmobilen erzeugt, war im Praxistipp zu neuen Polstern zu sehen. Doch auch kleine Akzente können bereits einen großen Unterschied ausmachen – das zeigen Stephan Rühl und sein Team mit lederbezogenen Lenkrädern und Schaltsäcken.

Das Standard-Volant des Fiat Ducato oder anderer Basisfahrzeuge wird dadurch deutlich griffiger. Zum einen, weil der Umfang zunimmt und man dadurch das Gefühl erhält, das Steuer noch besser in den Händen zu haben. Zum anderen, weil die besondere Oberflächenstruktur des Leders für eine besondere Haptik sorgt.

Zum Einsatz kommt wie bei den Wohnwelten das von Rühl Leder entwickelte Wohnmobilleder. Die Lenkräder werden mit einer Kreuzstichnaht sogar handvernäht. Für die Schaltsäcke wird das Leder vorher auf ungefähr die Hälfte seiner ursprünglichen Stärke von bis zu 1,3 Millimeter gespalten, damit es nicht zu steif ist und bei den Gangwechseln behindert. Lenkrad und Schaltsack mit Leder beziehen zu lassen kostet bei Rühl Leder ab 300 beziehungsweise 50 Euro. Die Arbeiten sind innerhalb von 2 Tagen erledigt. Zur Auswahl stehen über 15 verschiedene Farben.

Info: Telefon 0208/9409490, www.ruehl-leder.de

Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Plug Van (2019) Mit Plugvan zum Campingbus Box verwandelt Transporter in Camper Leserwahl 2019 beliebteste Marken Die beliebtesten Marken Die bekannten Marken bewähren sich
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Leapmotor S01, Exterieur Leapmotor S01 im Check Chinas Mini-E-Sportwagen für 11.000 Euro Porsche Cayman e-volution - Sportwagen - Forschungsfahrzeug - Elektromotor Porsche 718 Cayman und Boxster (2022) Sportwagen werden elektrifiziert
caravaning 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände Villaggio Baia Domizia Campingplatz-Tipp Italien Camping Villaggio Baia Domizia