Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Stauraum optimieren im Wohnmobil

Aufbewahrungsnetz Kiiper von Rathgeber

In manchen Wohnmobilen gibt es einfach nicht genug Stauraum. Hilfe schafft hier das Aufbewahrungsnetz Kiiper von Rathgeber. Foto: promobil

Für manche Reisende gibt es im Wohnmobil einfach nie genug Stauraum. Mit dem Aufbewahrungsnetz Kiiper von Rathgeber kann man an Wänden für zusätzlich Platz sorgen und Campingzubehör verstauen.

Verstaumöglichkeiten kann man im Reisemobil gar nicht genug haben. Mit dem Aufbewahrungsnetz Kiiper bietet die Firma Rathgeber eine flexibel zu montierende Lösung an. Das Netz wird zusammen mit einer Halterung aus Kunststoff geliefert.

Diese kann entweder mit Schrauben an den Möbeln befestigt werden, alternativ lässt sich das Netz auch an eine Holzplatte schrauben. Die Platte wird dann an den Möbeln oder an der Innenwand festgeklebt. Das Netz ist dehnbar und soll die darin verstauten Gegenstände auch während der Fahrt sicher halten. Der Kiiper ist in Spannweiten von 20 bis 45 Zentimetern erhältlich. Die Preise beginnen je nach Ausführung bei knapp 18 Euro. 

Info: kiiper.com

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Thule Aufbewahrung Ordnungssysteme von Thule Gut verstaut im Wohnmobil Plug Van (2019) Mit Plugvan zum Campingbus Box verwandelt Transporter in Camper
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Ferrari - Mini in F1-Designs - 2019 Mini Cooper im F1-Design Die Königsklasse im Kleinformat
caravaning Hatta Sedr Trailers Resort Luxuscamping in Dubai: Hatta Caravan Park Wüstencamping im Airstream Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect