Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Wohnmobil-Ausflug ins Alte Land

Urlaub im Kirschblütenland

Touren-Tipps Kirschblütenland

Nördlich von Hamburg liegt das Kirschblütenland. Neben den namengebenden Obstbäumen gibt es auch historische Städte und schöne Flüsse. Besonders mit dem Rad lässt sich die schöne Gegend gut erkunden.

Vor den Toren Hamburgs erstreckt sich entlang der Elbe eine Urlaubsregion, die ihren Namen dem größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas zu verdanken hat, dem Obstgarten Altes Land. Über 15 Millionen Obstbäume gibt es hier, historische Städte und malerische Flüsse.

Mit Buxtehude und Stade liegen gleich zwei sehenswerte Hansestädte in der Region. Sie bestechen mit maritimem Flair, verträumten Altstädten, idyllischen Häfen und Fachwerkhäusern. Eine ausgedehnte Radtour oder Wanderung ist die schönste Art, diese Region zu erleben.

Weitere Ausflugsziele und Freizeittipps in Hülle und Fülle bündelt die Freizeitkarte vom Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe. Wann blüht es, wo starten Schiffsausflüge und Fähren? Wann und wo fährt der Elbe-Radwanderbus? Welche Naturerlebnisfahrten gibt es oder welche Museen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Freizeitkarte. Sie ist kostenlos bei www.urlaubsregion-altesland.de erhältlich.

Top Aktuell Autoplaketten Fahrverbot in Madrid und Paris Alle Umweltzonen in Europa
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Stellplatz-Tipp Hamburg Stellplatz-Tipp Hamburg Auszeit am Tor zur Welt  Pinnwand: Hamburg, Stellplatz Wohnmobilhafen Süd in Hamburg Auf der Elbinsel Hamburgs
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Force India - Esteban Ocon - Sergio Perez - GP Brasilien 2018 Durchhänger für Force India Nur 16 Punkte aus sechs Rennen Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Caravaning Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel