Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Allrad-Wohnmobile auf dem Caravan Salon 2015

Durch dick und dünn mit 4x4-Campern

Bimobil EX Foto: Anne Mandel 16 Bilder

Allrad-Wohnmobile faszinieren: Ob als wüstentaugliches Expeditionsmobil oder schicker Integrierter - die Auswahl an geländegängigen Campern ist groß auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf.

Sie haben mächtige Stollenreifen, Scheinwerfer auf dem Dach oder eindrucksvolle Wohnkabinen: Wohnmobile mit Allradantrieb sind nicht selten expeditionstauglich. Sie schaffen es durch Wüsten, Schnee und über unbefestigte Straßen. Dem geländegängigen Wohnmobilen von Bimobil auf Mercedes Atego oder dem Unimog bliss mobil sieht man die Abenteuerlust richtig an.

Es gibt aber auch Modelle, die sich auf den ersten Blick kaum von herkömmlichen Wohnmobilen unterscheiden. Erst bei genauerem Hinsehen erkennt man  die Geländetauglichkeit bespielsweise des Hymer ML-I, CS Duo Independent, HRZ Life oder La Strada Regent .

Wohnmobile mit 4x4: Damit kommen Sie überall hin

Klicken Sie sich durch die Fotoshow und sehen Sie selbst, wie die verschiedenen Hersteller die Aufgabe "4x4" gelöst haben, wie die Fahrzeuge von innen aussehen und was man für sie auf den Tisch blättern muss.

Top Aktuell Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Ford Campingbus Caravan Salon 2015 Neuheiten Knackfrische Campingbusse für 2016 Fahrbericht: La Strada Regent/Avanti mit Allrad Campingbus-Allradsysteme La Strada Regent S und Avanti XL
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet