Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Alko Fahrwerksprodukte für Kastenwagen

Federungs-System für kompakte Wohnmobile

Testfahrt: Fahrwerksoptimierung, Ducato Foto: Jacek Bilski

Ab sofort gibt es auch für für Kastenwagenfahrer mehr Fahrkomfort. Alko bietet jetzt auch für kompakte Campingbusse auf Fiat Ducato, Peugot Boxer und Citroën Jumper X250 ein Federungs-System.

Campingbusse auf den eingangs genannten Basisfahrzeugen können bei Alko ein neues Federungs-System nachrüsten. Es besteht aus dem Vorderachsfederbein Alko Comfort Suspension (ACS) und der Heckfederung Alko Rear Suspension (ARS) – zusammen sollen sie in Sachen Fahrkomfort keine Wünsche mehr offen lassen.

So funktioniert die Alko Federung im Wohnmobil

Das Vorderachsfederbein ACS besteht aus einem auf den Einsatz im Reisemobil optimierten High-Performance Stoßdämpfer und einer darauf abgestimmten Spiralfeder. Das sorgt für höheren Federungskomfort bei Fahrbahnrillen, Querfugen oder anderen schlechten Straßenzuständen. Hinzu kommt, dass die Geräuschentwicklung im Innenraum abnimmt. Nicht nur jüngere Fahrzeuge profitieren von ACS – gerade auch Fahrzeuge, deren Stoßdämpfer die Verschleißgrenze erreicht haben und somit ein Wechsel erforderlich ist.

Eine Schonung von Fahrzeug, Aufbau und Ladegut garantiert auch das Hinterachsfedersystem Alko Rear Suspension (ARS). ARS bestehet aus Spezialstoßdämpfern, extra Spiralfeder und Spezial-Anschlagspuffer. Das ganze Set ist ausgelegt auf das Gesamtgewicht und die Achslast von Kastenwagen-Reisemobilen. Das ARS vermeidet außerdem ein "Einsinken" an der Hinterachse durch hecklastige Beladung. Der vergrößerte, freie Federwegs federt harte Stöße sanft ab.

Nachrüsten bei der Fachwerkstatt oder im Kundencenter

Sowohl ACS als auch ARS sind wartungsfrei. Ab dem 2. Quartal können ACS und ARS einzeln oder als Komplett-Kit bei allen Alko-Fachwerkstätten sowie Kundencentern nachgerüstet werden. Das Komplett-Set ist für unter 2.000 Euro inklusive Einbau erhältlich.

Weitere Informationen: www.al-ko.de

Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Beliebte Artikel Praxis: Zusatzluftfederung, Einbau Wohnmobil-Luftfederbalg wechseln Mit Zusatz-Luftfederung fahren wie auf Federn Zubehör:Federung Alko Vorderachsfederbein Sanft zu Fahren
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 20. Februar 2019 Neuer Mercedes zu langsam Wie viel fehlt auf Ferrari? Daniil Kvyat - Toro Rosso - Barcelona - Test - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 3) Kvyat schnappt Kimi Bestzeit weg
Caravaning Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil Nissan x Opus Concept Caravan Mobile Speicherlösung Energy Roam Nissan x Opus Concept-Camper