Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

ADVERTORIAL - Satelliten-Anlagen-Test

Vollautomatisch und tragbar

Bier-Scout Foto: Teleco 10 Bilder

Teleco präsentiert die erste tragbare, vollautomatische Satelliten-Anlage im transparenten Design.

Wenn das Reisemobil oder der Caravan unter Bäumen steht, kann es mit dem Satellitenempfang schnell vorbei sein. Bei vielen Campern gehört deshalb eine tragbare Satelliten-Anlage zur Reiseausrüstung. Die Ausrichtung der Anlage war in der Vergangenheit aber leider oft kompliziert. Aus diesem Grund ließen sich die Teleco-Ingenieure etwas Besonderes einfallen – die erste vollautomatische, tragbare Satelliten-Anlage. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Sobald die Anlage aufgebaut ist, richtet sie sich automatisch nach dem passenden Satelliten aus.

Fünf erhältliche Modelle:

ACTIV-SAT 85 10,40Kg

ACTIV-SAT 85T Twin 10,40Kg

ACTIV-SAT 65 8,50Kg

ACTIV-SAT 65T Twin 8,50Kg

ACTIV-SAT 53SQ 10,50Kg

Für jeden Bedarf die richtige Anlage:

Die unterschiedlichen Modelle der Sat-Anlagen überzeugen jede auf ihre Art. Das Modell mit Flach-Antenne ist besonders platzsparend. Mit ihrer Optik überzeugt das Modell mit der Parabolschüssel. Durch die Parabolschüssel aus durchsichtigem Acryl wirkt die Anlage nicht mehr wie ein Fremdkörper, sondern integriert sich wunderbar in die Umgebung.

Die Inneneinheit besticht durch ihren geringen Platzverbrauch, ein elegantes Design und eine hervorragende Funktionalität.

1. 16 gespeicherte Satelliten

2. Blaues OLED-Grafikdisplay mit Kristallanzeige

3. SAT-Taste/ Schnellsuch-Taste/ Parken-Taste

4. Integriertes Bluetooth für eine einfache Bedienung von ACTIV-SAT über Ihr Smartphone

5. Alarmmeldung durch sehr lauten Signalton (91dB) im Inneren und EIN-/AUS-Schalter

6. Zusätzlicher Alarmausgang für den Anschluss an eine sehr leistungsstarke Außensirene oder an eine externe Leuchte

7. EIN-/AUS-Netzschalter

8. Sofortige Software-Aktualisierung per Bluetooth über Ihr Smartphone

Einfache Handhabung per App mit effektivem Diebstahlschutz

Richten Sie den Satelliten in Sekundenschnelle mit Ihrem Smartphone über Bluetooth oder durch einfaches Drücken einer im Schaltschrank Ihres Caravans befindlichen Taste aus.

Zur einfachen Auswahl stehen Ihnen zwei Suchmodi zur Verfügung, eine Schnell- und eine Gesamtsuche.

Bei der Schnellsuche wird die Anlage mit Hilfe des mitgelieferten Kompasses nach Süden ausgerichtet. Dadurch muss die Anlage nur 120° absuchen, wodurch 70% der Energie eingespart werden. Noch einfacher ist es mit der Gesamtsuche. Hier sucht die Sat-Anlage im Umkreis von 360° nach dem passenden Satelliten.

Jeder von ACTIV-SAT angepeilte Satellit wird im System gespeichert, um zukünftige Suchvorgänge noch schneller zu gestalten.

Doppelter Diebstahlschutz:

1. Bei einer Durchtrennung des Kabels ertönt ein lauter Signalton und es schaltet sich eine Leuchte ein (Option).

2. Die Außeneinheit ist strikt an ihre jeweilige Innensteuerung durch die Seriennummer gebunden. Alle Seriennummern sind gespeichert, sodass eine gestohlene Sat-Anlage nicht mit einer anderen Inneneinheit kombiniert werden kann.

Top Aktuell Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Blaue Plakete Diesel-Fahrverbot in Großstädten Freifahrtschein für Wohnmobile Bürstner Delfin promobil Umfrage Erfahrung mit Bürstner Delfin
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A. Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Caravaning Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel Platz 10: Alpencamping Nenzing Top 10 Winter-Campingplätze Allgäu, Italien & Co.