promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Adria Neuheiten fürs Modelljahr 2018

Neue Campingbusse und Integrierten-Modelle

Twin orange Foto: Foto: Dirk Vincken 17 Bilder

Der Hersteller Adria stellte in Rödermark bei Frankfurt sein komplettes Reisemobil-Modellprogramm 2018 vor, eine Mischung aus Bekanntem, Renoviertem und Neuem, vom Kastenwagen bis zum Integrierten.

21.06.2017 Dirk Vincken 1 Kommentar

Die Kastenwagen-Ausbauten heißen natürlich weiterhin Twin und lauten auf die Linien Premium und Plus (beide auf Fiat Ducato) sowie Axess (Citroën Jumper) und kosten in der Basisausstattung und mit dem kleinstmöglichen Motor ab 39.300 (540 SPT) bis 50.300 Euro (640 SLX), zu haben je nach Modell in den bekannten Fahrzeuglängen von 5,40 bis 6,40 Meter. Der grundsätzlich 4,99 Meter lange Active (Basis ist der neue Renault Traffic mit Aufstelldach) kostet ab 39.300 Euro.

Neue Twin Plus Campingbusse 2018

Neu hinzugekommen sind zwei Modelle in der „Plus“-Linie, sie heißen Twin 640 SPX und Twin 640 SL. Der SPX verfügt über eine zentrale Toilette, eine separate Duschkabine sowie einen 115-Liter-Absorberkühlschrank und ein 150 cm breites Doppelbett. Der 640 SL verzichtet bewusst auf die  Dusche (hat aber eine neu designte Toilette) und bietet so einen freien Durchgang zum hinteren Bett. Alle insgesamt siebzehn Twin-Modelle bekommen eine Plisseeverdunkelung in den Hecktüren. Einige Modelle werden mit einer flexiblen und sehr leichtgängigen Duschkabine erweitert, das Außendesign ändert sich, die Innenraumdekors ebenso wie die bestellbaren Außenfarben, die nun auch Silbergrau und ein auffälliges Orange-Metallic beinhalten.

Alle Twin-Fahrzeuge auf Fiat Ducato sind mit Euro-6-Motoren (115 bis 180 PS) ohne AdBlue-Technik ausgestattet. Es bleibt abzuwarten, ob diese Technologie den gestiegenen Niedrig-Emissions-Ansprüchen genügt. Der Renault Traffic Active rollt mit 120 bis 145 PS aus dem Verkaufsraum, alle Motoren des Franzosen mit Euro 6 und AdBlue-Technik.

Neu 2017 Sonic 700SC und 810 SL

Zu den „erwachseneren“ Reisemobilen zählen die Baureihen Sonic (Integrierter), Matrix (Hybrid), Coral (Teilintegrierter), Coral XL (Alkoven) sowie der Compact. Die Matrix-Modelle (Supreme, Plus und Axess) sowie die Coral-XL-Modelle (Plus und Axess) vertreten ein neues Innendesign, während bei den Coral-Modellen (Supreme, Plus und Axess) die Außenform geändert wurde und der bisherige rote Streifen entfällt. Einige Modelle erhalten das neue doppelte Panoramafenster, das viel Licht hereinlässt und den Innenraum tagsüber hell erstrahlen lässt.

Bei den Integrierten, die auf den Namen Sonic lauten, sind neu hinzugekommen die Modelle 700 SC (7,5 m, Zweiachser) und der 810 SL (8,8 m, Dreiachser). Es gibt neue Grundrisse, neue Außenfarben, neue Möbeldesigns. Der Adria 700 SC ist ein Integrierter mit Queensbett im Heck und Hubbett über dem Fahrerhaus. Dusche und Bad sind getrennt. Der große 810 SL hat zwei Einzelbetten im Heck und ein Hubbett vorne.

Modell: Adria Sonic Plus 700 SC
Basis: Fiat Ducato
Preis: ab. 74.399 Euro

Modell: Adria Sonic Supreme 810 SC
Basis: Fiat Ducato
Preis: ab. 104.399 Euro

Eine Sonderrolle nimmt die Baureihe Matrix ein, der „einer für alles“ von Adria, mit niedrigem Wölbprofil über dem Dach und geräumigem Innenraum. Neu sind die Matrix-Linien 670 SC (7,50 m), 700 SL (7,80 m), 670 SCX (7,50 m) sowie 590 ST (5,99 m). Der kurze Matrix 590 ST bietet einen besonderen Grundriss mit Küche im Heck und Hubbett über den Fahrersitzen. Ähnlich wie der Sonic 700 SC hat auch der 7,50 Meter lange Teilintegrierte 670 SC ein großes Queensbett im Heck und eine geteilte Nasszelle. Der 700 SL bietet auf 7,80 Metern zwei Einzelbetten im Heck.

Modell: Adria Matrix Supreme 670 SC
Basis: Fiat Ducato
Preis: ab. 62.399 Euro

Bei den Teilintegrierten namens Coral verweist Adria auf das neue Außendesign mit doppeltem Panoramafenster, durchgängigem Doppelboden ohne Stufe, verschiedene Heizungsoptionen, größere Innenraumhöhe sowie auf ein geändertes Innendesign.
Neu aufgenommen wurde für das Modelljahr 2018 das Modell Coral 670 SC (7,5 m)
Neu bietet Adria bei seinen Reisemobilen jetzt durchgängig eine siebenjährige Dichtheitsgarantie an.

Neuester Kommentar

Hallo, wir interessieren uns für den Coral Xl. Gibt es hier schon Bilder und Grundrisse der 2018 Modelle?
Hoffentlich verschwindet nicht das schöne dunkle Holz und der perfekte Schnitt, L-Dinette und L-Küche mit großen Heck Querbett und lichtdurchfluteten Alkoven.

ede107 28. Juli 2017, 23:17 Uhr
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar