Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Spray'N Go Handreiniger im Test

Ölige Hände einfach wieder sauber bekommen

Spray’N Go Foto: promobil 3 Bilder

Die neue Reinigungsflüssigkeit von Spray’N Go hilft unkompliziert und innerhalb einer Minute gegen schmutzige Hände. Durch verträgliche Inhaltsstoffe reizt es nicht die Haut und ist geruchsneutral.

21.11.2016 Redaktion promobil

Die Marke Spray’N Go ist bekannt für direkt anwendbare Reinigungsmittel. Eines ihrer neuesten Produkte säubert nicht die Außenhaut des Reisemobils, sondern die Handflächen seines Besitzers. Der Handreiniger ist besonders hilfreich, wenn sich kein Waschbecken in der Nähe befindet. 

Die schmutzlösende Wirkung des Spray’N Go-Handreinigers basiert auf anionischen Tensiden, die wegen ihrer guten Hautverträglichkeit auch in Geschirrspülmitteln und kosmetischen Produkten verwendet werden.

Nachher Foto: promobil

Die Anwendung des Handreinigers ist simpel: die verschmutzten Hände mit dem Mittel benetzen und kurz verreiben. Während der 60 Sekunden dauernden Einwirkzeit setzen die Tenside die Grenzflächenspannung so weit herab, dass sich Verschmutzungen, Öle und Fette von der Haut lösen. 

Abschließend müssen die Hände nur mit einem Stoff- oder Papiertuch abgerieben werden. Besonders angenehm: Der Spray’N Go-Handreiniger entwickelt kaum Geruch und hinterlässt keine schmierigen Rückstände auf der Haut. Die kompakte 100- Milliliter-Flasche sollte griffbereit sein, falls unterwegs Reparaturen anfallen. Zwei Flaschen kosten im Set 11,90 Euro. Info: bonito-shop.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 10/2016
Heft 11 / 2016 12. Oktober 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar