Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schaumreiniger im Test

Waschechter Allzweckreiniger

Schaumreiniger im Test Foto: promobil 3 Bilder

Der Eco-Schaum von Ecochem löst Insektenreste, Vogelkot oder ölige Rückstände zuverlässig auf. Das Produkt verspricht sehr viel - doch hält es das auch? promobil hat den Test gemacht.

20.05.2016 Redaktion promobil

Der Eco-Schaum tritt als waschechter Allzweckreiniger an. Er soll Moos, Algen, Regenstreifen und Insektenreste entfernen und dabei Fahrzeug-, Holz-, Kunststoff-, Acryl- und Bad-Reiniger zugleich sein. Der Hersteller namens Ecochem verspricht sehr viel, hält jedoch nicht alles.

Bei Rückständen wie Bremsstaub auf Felgen, Striemen auf der Karosserie oder Schlieren im Bad schlägt sich der Schaumreiniger nicht erkennbar besser als herkömmliche Reinigungsmittel für die jeweiligen Einsatzgebiete.

Wenn der Schmutz aber organisch, eiweißhaltig und ölig ist, wirkt das Mittel sehr gut. Verkrusteter Vogelkot oder Insektenreste lösten sich nach kurzer Einwirkzeit nur durch Abspülen, beim festgetrockneten Kettenöl auf den Streben eines Fahrrads genügte ein Wischer mit dem Schwamm. Der Schaum haftet sogar auf senkrechten Flächen und scheint die Rückstände mit den enthaltenen Tensidkombinationen zu durchweichen. Es ist daher zu vermuten, dass dieser Effekt, wie es der Hersteller verspricht, auch bei Harzen und Wachsen eintritt.

Fazit: Der Eco-Schaum hilft gegen Insektenreste oder ölige Rückstände am Kühlergrill, Seitenspiegeln oder Dichtungen. Als Badreiniger hält er sein Versprechen nicht ganz.

Info: www.ecochem-gmbh.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
promobil Heft 05/2016
Heft 05 / 2016 6. April 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar