Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Test

POI Finder

10.12.2006 Redaktion promobil

Wer ein Gerät wie das Garmin Nüvi noch aufpeppen möchte, der kann mit der Zusatzsoftware POI-Finder 2.0 (50 Euro) Spezialziele und Insider-Tipps per PC auf seinen Navigator laden (arbeitet mit Geräten wie TomTom, Navigon, Garmin oder Medion zusammen). Das Ganze funktioniert im Test reibungslos und umfangreich. Es wird außerdem pflichtbewusst darauf hingewiesen, dass die enthaltenen Infos zu Radarfallen im Straßenverkehr nicht verwendet werden dürfen. Info: Telefon 0 18 05/76 42 66, www.poicon.com.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar