Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Test

Navigationsgeräte

Viele neue mobile Pfadfinder bieten dem Reisemobilfahrer Lotsendienste an. Ein Test der zwölf wichtigsten flexiblen Systeme für bis zu 500 Euro.

11.01.2006 Redaktion promobil

Navigationsgeräte sind groß im Kommen – und preiswerter denn je. Beispielsweise gibt’s das komplett einsatzbereite Plug-and-play-Gerät ViaMichelin X-930 bereits für 349 Euro Listenpreis. Bei der PDA-Navigation kann es noch billiger werden, wenn man bereits einen Minicomputer hat und nur die Software kaufen muss.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar