Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

ANZEIGE: Teleco Klimaanlagentest

Wer hat die stärkste Kühlleistung?

Teleco Foto: Teleco 7 Bilder

Wenn es im Sommer heiß wird, hilft oft nur eine Klimaanlage. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten, damit es im Fahrzeug kühl bleibt. Außerdem drei Klimaanlagen von Telair im Überblick.

10.08.2016 Werbung

Besonders bei Reisemobilen der mittleren Größe sind Dachklimaanlagen meist die beste Lösung. Sie werden auf dem Dach des Wohnmobils montiert und nehmen nicht viel Platz weg. Meistens sind die Geräte so gebaut, dass sie in eine bestehende Dachlukenöffnung eingebaut werden können. Bei Bedarf kann aber auch durch eine Fachwerkstatt eine zusätzliche Öffnung in das Dach geschnitten werden, um die Klimaanlage zu installieren.

Die Vorteile von Dachklimaanlagen liegen auf der Hand: Sie sind schnell und einfach zu montieren; sie kühlen direkt ab; sie haben eine hohe Kühlleistung und sind besonders platzsparend. Die wichtigste Eigenschaft einer Klimaanlage ist jedoch die Kühlleistung.

Advertorial: Teleco Klimaanlagen-Übersicht Foto: Teleco

Laut promobil Verlgeichstest der Ausgabe 06/2016 kühlt die Telair-Anlage am stärksten. Wer also sein Fahrzeug schnell abgekühlt haben möchte, für den ist die Telair Dualclima 8400H die richtige Klimaanlage. Die Telair Dualclima 8400H verfügt aber über weitere Vorteile, die sie zu einem echten Spitzengerät machen. Die Luftverteilung, die über die Inneneinheit realisiert wird, leistet hervorragende Dienste, sodass frische Luft bis ins Fahrerhaus und den Heckbereich des Fahrzeugs gelangt. Eine weitere Besonderheit ist die Tropical-Funktion. Sie ermöglicht, dass die Klimaanlage es schafft, auch bei Temperaturen bis zu +50 Grad Celsius zu kühlen.

Für diejenigen, die auch gerne zu kälteren Jahreszeiten unterwegs sind, hält die Telair-Klimaanlage eine Wärmepumpenfunktion bereit, mit der das Reisemobil beheizt werden
kann.

Auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis schneidet die TelairDualclima im promobil-Test am besten ab. Die DualClima 8400H kostet 2057,- Euro und ist damit ca. 200,- Euro preiswerter als die meisten Wettbewerbsgeräte und das trotz Wärmepumpenfunktion.

promobil-Urteil: „Die brandneue Dualclima 8400H ist eine attraktive Klimaanlage, weil sie schnell kühlt und dank des effektiven Luftverteilers auch bei ungünstigen Einbausituationen die kühle Luft in jede Ecke bringt. Und zum günstigen Preis bekommt man eine effiziente Heizfunktion sogar noch obendrauf“.

Telair bewegt sich bei Klimaanlagen derzeit auf der Überholspur. Nachdem viel Forschungs- und Entwicklungsarbeit geleistet wurde, präsentiert das Teleco-Unternehmen Telair gleich mehrere Klimaanlagen, die in ihrer Gesamtheit kaum zu schlagen sind. Für Reisemobile bis 8 Meter ist jedoch die DualClima 8400H der optimale Begleiter.

Für jeden die passende Klimaanlage

Silent 5400H
Kühlleistung: 5.800 BTU / 1,7 kW
Heizleistung: 5.900 BTU / 1,75 kW
Mittlere Stromaufnahme: 2,8 kühlen / 3,2 A heizen

Dualclima 8400H
Kühlleistung: 8.400 BTU / 2,46 kW
Heizleistung: 8.500 BTU / 2,5 kW
Mittlere Stromaufnahme: 4,2 A kühlen / 4,5 A heizen

Dualclima 12400H
Kühlleistung: 10.500 BTU / 3,1 kW
Heizleistung: 10.900 BTU / 3,2 kW
Mittlere Stromaufnahme: 6,9 A kühlen / 7,2 A heizen

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar