Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Test

Alarmanlage

20.03.2005 Redaktion promobil

Die einfachste Form, Alarm zu schlagen, bietet der Panic-Alarm SCO3 von Cargo-care. Es muss nur das schwarze Kästchen am Türrahmen mit Klettband befestigt und die beiliegende Kordel straff ans Fenster geklemmt werden. Wird nun die Tür geöffnet, zieht die Kordel einen Sicherungsstift aus der Alarm-Box, eine batteriebetriebene Sirene kreischt. Schlafende Passagiere werden garantiert geweckt, Gelegenheitsdiebe sofort verjagt. Profis dürften sich allerdings nicht beeindrucken lassen. Pro Tür wird ein Panic-Alarm (rund 20 Euro) benötigt. Info: Telefon 0 23 09/40 99 21.

Einfach montierbare Mini-Alarmanlage

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar