Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobil-Neuheiten bei Itineo (2016)

Integrierter Itineo SB 700 für die Familie

Für die Familie Foto: Kohstall 3 Bilder

Der Hersteller Itineo bietet sein integriertes Wohnmobil 2016 mit Etagenbetten nun in kürzerer Form an. Die äußeren Änderungen beschränken sich auf das Heck, das ab sofort markantere Leuchten hat.

02.10.2015 Ulrich Kohstall

Bei Itineo ist alles etwas anders. Die Marke, die zur Rapido-Gruppe gehört, bietet ausschließlich Integrierte an – und das zu ausgesprochen günstigen Preisen. Mit 57.300 Euro steht beispielsweise der neue SB 700 in der Liste, der noch eine weitere Besonderheit mitbringt: große Etagenbetten quer im Heck.

Itineo SB 700: Kompakter Familien-Integrierter

Das gab es bei Itineo zwar schon zuvor, jedoch mit einer Länge von über sieben Metern. Der SB 700 überschreitet dieses Maß nicht. Ebensowenig wie drei andere neue 700er Modelle. Der innere Wandel betrifft alle zwölf Itineo-Grundrisse. An der Oberkante der Hängeschränke sorgt eine indirekte Beleuchtung für mehr Gemütlichkeit, darunter stehen Ablagen für Kleinkram offen. Für zwei 740er Modelle ist außerdem eine Warmwasserheizung lieferbar. Die äußeren Änderungen beschränken sich auf das Heck, das ab sofort markantere Leuchten hat.

Alle Neuheiten von Itineo auf einen Blick 

• Itineo SB 700 mit Stockbetten und großer Sitzgruppe
• Itineo TB 700 mit Querbett, das am Fußende zugänglich ist
• Itineo JB 700 mit Einzelbetten und 1,20 Meter hoher Garage
• Itineo MB 700 mit Queensbett und separater Duschkabine 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro-Heft 09/15
Heft 09 / 2015 12. August 2015 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar