Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobil-Neuheiten bei Hobby (2016)

Stark optimiert

Stark optimiert Foto: Kohstall 6 Bilder

Hobby hat das Programm gestrafft. Der Optima bleibt als einziger Teilintegrierter dabei. Zudem steht der Name Siesta bei Hobby ab sofort ausschließlich für Wohnmobile mit Alkoven. 

21.10.2015

Aus drei Baureihen wird eine: Die Premium-Serie entfällt ebenso wie die günstigen Siesta-T-Modelle. Übrig bleibt bei Hobby im Segment der Teilintegrierten allein der Optima. Dieser schickt sich jetzt durch ein erweitertes Programm an, seine Schwesterbaureihen zu beerben.

Der Einstieg in den Optima beginnt mit dem sechs Meter langen V60 GF, der sich auf eine Außenbreite von 2,16 Meter beschränkt. Zuvor kannte man diese Variante als Siesta V. Freunde des extravaganten Premium gehen ebenfalls nicht leer aus. Das charakteristische Heck des Premium ist für fast alle Versionen des Optima De Luxe gegen Aufpreis zu haben. De Luxe? Dabei handelt es sich um eine neue Ausstattungsvariante, die den Optima-Kauf leichter und attraktiver machen soll. Im Optima De Luxe sind beliebte und durchweg sinnvolle Ausstattungen im Wert von mehr als 10  000 Euro inclusive. Der Preis steigt gegenüber dem normalen Optima jedoch je nach Modell nur um rund 6000 Euro.

Eine ähnliche All-inclusive-Ausstattung bekommt auch der Siesta De Luxe. Ab sofort steht der Name Siesta bei Hobby ausschließlich für Alkovenmobile. Zu den technischen Aufwertungen, die mit dem neuen Modelljahr einhergehen, zählt hier eine breitere Aufbautür. Darüber hinaus bekommt er wie alle Hobby hochwertigere Fenster und ein viel besser ablesbares Display zur Bedienung der Bordtechnik. 

Komplettes Campingbus-Programm

Zum Caravan-Salon des vergangenen Jahres stieg Hobby erstmals ins Segment der ausgebauten Kastenwagen ein. Inzwischen ist die Palette der Vantana genannten Campingbusse volständig. Sie beginnt zum Preis von 39  850 Euro mit dem 5,41 Me-ter langen K55 und geht über zwei Sechs-Meter-Varianten bis hin zum K65 mit 6,36 Meter Länge. Der K65 ist nicht nur mit den klassenüblichen Einzelbetten zu haben, sondern als K65 T auch mit einem besonders breiten Querbett. Sein Preis: 42 900 Euro. 

Hobby Modellprogramm 2016 auf einen Blick 

• Übersichtlicheres, aber immer noch breites Modellprogramm
• Teilintegrierter Optima mit acht Grundrissen ab 48.550 Euro
• Alkovenmobil Siesta mit drei Grundrissen ab 46.400 Euro
• Sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis mit De-Luxe-Paket 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro-Heft 09/15
Heft 09 / 2015 12. August 2015 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar