Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage - Zweitbatterie im Wohnmobil

Zweitbatterie zuschalten

promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil.

Leser Herberth Stehl fragt: Wir bekommen bald unser neues Wohnmobil, in dem eine 85-Ah-Gel-Batterie eingebaut ist. Wir haben noch eine recht junge Säure-Batterie mit 80 Ah, die ich gern als Zweitbatterie einbauen möchte. Was muss ich dabei beachten?

26.06.2006 Redaktion promobil

Für die Erweiterung des Bordnetzes kommt nur eine Parallel-Schaltung der Akkus in Frage, also die Verbindung von Plus mit Plus und Minus mit Minus. Bei Batterien verschiedener Bauart brauchen Sie aber unbedingt ein Trennrelais, da sich sonst die beiden unterschiedlichen Kapazitäten wechselseitig negativ beeinflussen können. Ein Fall für den Fachmann.

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar