Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ratgeber

Zusätzliche Stützen

22.05.2003 Redaktion promobil

Wir haben mit unserem Eura 635 VB ein kleines Problem: Wenn die hinteren Kurbelstützen ausgefahren sind, schaukelt das Fahrzeug beim Ein- und Aussteigen immer noch etwas. Nun möchte ich an den Längsträger des Fahrzeugs zusätzliche Stützen anbringen, gibt es dagegen technische Bedenken?
Joseph Butz

Antwort:

Früher hatten häufig Reisemobile auch vorne Stützen. Heute wird dies offenbar nicht mehr so oft verlangt und taucht deshalb in den Sonderausstattungslisten zum Teil gar nicht mehr auf. Bei Eura Mobil kann man aber nach wie vor ab Werk Kurbelstützen für vorne ordern. Die nachträgliche Montage sollte ebenfalls kein Problem sein, etwa durch einen Eura-Mobil-Händler. Für die Nachrüstung gibt es aber auch einige Zubehöranbieter wie Goldschmitt oder Kuhn, die verschiedene Stützen, teilweise mit elektrischem Antrieb und sogar automatischer Nivellierung, im Angebot haben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar