Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage - Lieferzeiten für Wohnmobile

Unverhältnismäßig lange Lieferzeiten

Leserfrage: Nach reiflicher Überlegung haben wir endlich unser Traummobil ausgesucht und dessen Ausstattungsliste zusammengestellt. Doch als wir konkret bestel­len wollten, erfuhren wir von einer mehrmonatigen Lieferfrist. Woran liegt das? Es heißt doch, im Moment mangele es dem Wohnmobilmarkt an der Nachfrage.

20.03.2010 Redaktion promobil

Aufgrund der zurzeit stark gesunkenen Nachfrage nach Neufahrzeugen haben viele Wohnmobilhersteller ihre Produktion drastisch reduziert. Das führt zum Teil zu stark verlängerten Lieferzeiten bei Bestellungen von noch nicht produzierten Fahrzeugen. Verschärfend kommt hinzu, dass auch die Zulieferer und die Basisfahrzeughersteller ihre Produktionen gedrosselt haben. Das verlängert die Lieferzeiten abermals, falls man eine Kon­figuration wählt, die nicht irgendwo „auf Halde" steht.

Der Ausweg aus diesem Dilemma ist eine erhöhte Kompromissbereitschaft des Kunden bei der Zusammenstellung seines neuen Fahrzeugs. Wer etwa beim Basisfahrezug eine gängige Ausstattungsvariante wählt, hat größere Chancen, dass ein solches Fahrzeug beim Wohnmobilhersteller bereits existiert. Des Weiteren ist zu überlegen, ob man Sonderausstattungen wie eine Solaranlage oder eine Markise entgegen der ursprünglichen Planung nicht ab Werk mitbestellt, sondern die Extras durch seinen Händler anbauen lässt. Auch dadurch erhöht sich die Chance, dass ein solches Fahrzeug bereits bei einem der zahlreichen Händler auf einen Kunden wartet.

Denn in aller Regel kommunizieren die Händler vor Ort mit dem Hersteller über die jeweiligen Hofbestände und haben so Zugriff auf Neufahrzeuge, die bei anderen Händlern stehen. Und in einem solchen Fall ist mitunter auch ein gewisses Ent­gegenkommen beim Preis möglich – was sicher über den ein oder anderen Kompromiss etwas hinwegtröstet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar