Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage zur Geräuschmessung im Supercheck

Wie messen wir die Lautstärke bei Tests?

Als Messgerät für die Innengeräusche verwenden wir ein kalibriertes Testo 816-1. Foto: promobil

promobil Leser Stefan Hinners fragt wie beim Supercheck oder auch bei anderen Tests die Lautstärke im Innenraum gemessen wird. promobil verrät die Testmethode und zeigt, wovon der Wert noch abhängt.

21.11.2016 Redaktion promobil
In Ihrem Supercheck ermitteln Sie ja immer die Innengeräusche von Reisemobilen. Wie und wo messen Sie diese? 

fragt promobil-Leser Stefan Hinners, per E-Mail

Geräuschmessungen sind natürlich stark von den Umgebungsbedingungen abhängig. Wir führen die Messungen daher stets auf einem Sportflugplatz im Odenwald an dessen Ruhetag durch. Damit ist zum einen sichergestellt, dass immer auf dem gleichen Fahrbahnbelag gemessen wird. Zum anderen ist die Umgebung mit viel Wald dort sehr ruhig, und es gibt praktisch keine anderen Störgeräusche. Die Messungen machen wir im Stand, bei 50, 80 und 100 km/h und zwar jeweils in Ohrhöhe zwischen Fahrer und Beifahrer.

Mitunter großen Einfluss auf die Messwerte hat die Bereifung der jeweiligen Testwagen. Besonders Winterreifen rollen oft hörbar lauter ab als Sommer- oder Ganzjahresreifen. Darum wird im Supercheck auch immer angegeben, welche Reifen aufgezogen waren. Sollten sich bei den Messungen besondere Abweichungen ergeben, wird das natürlich zusätzlich auch im Text diskutiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 10/2016
Heft 11 / 2016 12. Oktober 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar