Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage zum Thema Wohnmobilbereifung

Ganzjahresreifen für das Reisemobil?

Ratgeber: Experten-Tipps 1 Bilder

promobil-Leser Manfred Sinzinger möchte sein Wohnmobil mit Ganzjahresreifen bestücken. Allerdings findet er nur "C-Reifen". promobil-Experten erklären, ob das zulässig ist und was man beachten muss.

29.07.2014
Ich möchte mein Reisemobil mit Ganzjahresreifen bestücken, finde aber nur „C“-Reifen. Darf ich die ohne Probleme fahren?

Manfred Sinzinger

Die Verwendung von C- statt CP-Reifen ist üblicherweise ohne Weiteres zulässig. Sicherheitshalber sollten Sie jedoch bei Ihrem örtlichen TÜV nachfragen. Entscheidend sind zwei Dinge: die eigentliche Größe 215/10 R 15 und der sogenannte Lastindex, der die Tragfähigkeit des Reifens angibt; in Ihrem Fall 109, was einer Reifentragfähigkeit von 1030 Kilo entspricht.

Zudem ist es empfehlenswert, sich vom Reifenhersteller eine Reifenfreigabe für Ihr Fahrzeug ausstellen zu lassen und diese für den Fall eventueller Kontrollen dabeizuhaben. Der wesentliche Unterschied zwischen C und CP-Reifen: C steht für Commercial, CP für Camping Pneu. CP-Reifen zeichnen sich in aller Regel durch eine höhere Überlastreserve aus, sind also besser gewappnet für den Fall einer eventuellen Überladung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar