Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage Heizung im Ducato

Schwache Heizleistung in Integriertem

Bedienteil für Heizung Foto: Dieter S. Heinz, Uli Regenscheit

promobil-Leser Thomas Lorenz ist mit der Heizleistung seines Integrierten auf Fiat-Ducato-Basis unzufrieden und möchte von uns wissen, ob dies die übliche Bauweise der Hersteller ist.

17.04.2017 Redaktion promobil
In meinem Integrierten auf Ducato-Basis habe ich festgestellt, dass die Heizungsschächte irgendwo im Fußraum enden und die Fahrerhausheizung in diesem Bereich somit kaum Wirkung erzielt. Ist das die übliche Bauweise der Hersteller? Warum wird das von promobil nicht kritisiert?

Thomas Lorenz, per E-Mail

Die Fahrerhausheizung des Fiat Ducato ist tatsächlich nicht die wirkungsvollste und vor allem nicht die schnellste. In promobil thematisieren wir dies durchaus regelmäßig und haben es auch in Vergleichstests verschiedener Basisfahrzeuge mit Messwerten aufgezeigt. Dass die Ausströmer von der Mittelkonsole aus nach rechts und links einfach offen zum Fußraum hin enden, kann man natürlich kritisieren, man muss sich aber auch klarmachen, dass die Basisfahrzeuge der Wohnmobile eigentlich als Transporter für Handwerker oder Kurierdienste konstruiert sind, die vor allem ein möglichst wirtschaftliches Fahrzeug suchen.

Bei integrierten Wohnmobilen ist die schwache Ducato-Heizung oft noch mehr zu spüren, denn das integrierte Fahrerhaus hat im Vergleich zum Original-Fahrerhaus mehr Volumen und allein durch die großen Scheiben geht viel Wärme verloren. Deshalb bieten einige Hersteller für ihre Integrierten optional auch eine Zusatzheizung für das Fahrerhaus an. Und im Zubehörhandel gibt es zum Beispiel spezielle Isolationsmatten für den Fußraum.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro 04/2017
Heft 04 / 2017 15. März 2017 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar