Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage zum Thema Winterreifen

Situative Winterreifenpflicht

Leser-Frage zum Thema Winterreifen Foto: promobil

Wie muss eine Winterausrüstung für Reisemobile aussehen? Müssen es unbedingt Winterreifen sein oder reichen auch Ganzjahresreifen aus? Das Thema beschäftigt die promobil-Leser immer wieder.

20.12.2015 Redaktion promobil
Wie muss eine Winterausrüstung für Reisemobile aussehen? Müssen es unbedingt Winterreifen sein oder reichen auch Ganzjahresreifen aus?
Steffen Balz, per E-mail

Es besteht in Deutschland keine generelle, sondern eine situative Winterreifenpflicht. Im Winter dürfen sie bei trockener Straße auch mit Sommerreifen fahren – bei Eis und Schnee natürlich nicht.

Wer zwischen November und April Winterreifen aufzieht, ist auf der sicheren Seite. Ganzjahres- oder Allwetterreifen erfüllen ebenso die Forderungen, solange sie den Aufdruck M+S tragen. Diese Reifen sind jedoch immer ein Kompromiss und bieten nicht so viel Grip wie echte Winterpneus. Generell sollten Winterreifen mindestens vier Millimeter Profiltiefe aufweisen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar