Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobil-Tipp: Kindersitz auf Längsbänken

Kindersitz nachrüsten?

Leserfrage: Wir besitzen seit März einen teilintegrierten Bürstner Delfin für zwei Personen auf Basis Renault Master. Jetzt bekommen wir Nachwuchs. Wie können wir auf den gurtlosen Längssitzbänken einen Kindersitz in Fahrtrichtung befestigen?

22.02.2009 Redaktion promobil

Leider ist es nicht möglich, in Ihrem Reisemobil einen Gurtplatz für einen Kindersitz oder eine mitreisende Person nachzurüsten. Um eine Person, gleich welchen Alters, zu befördern, sind ausschließlich geprüfte, zugelassene Gurtplätze erlaubt. Und auf Längssitzbänken sind seit Kurzem bei Neufahrzeugen keine Sitzplätze mehr zulässig.

Die einzige Möglichkeit, die Sie eventuell noch haben, wäre eine Doppelsitzbank, die statt des Beifahrersitzes im Fahrerhaus montiert wird. Die Transporter sind in der Regel wahlweise mit zwei Einzelsitzen im Fahrerhaus oder einem Fahrersitz plus Zweierbank erhältlich.

Die neueren Doppelbänke besitzen oft auch einen Dreipunktgurt auf dem mittleren Platz. Ältere haben hier häufig nur einen Zweipunktgurt, auf dem Sie aktuelle Kindersitze aber nicht befestigen können. Die Befestigungspunkte sind üblicherweise bereits vorhanden. Die Nachteile dieser Lösung liegen im eingeschränkten Durchgang nach hinten.

Auch Drehsitze rechts, wie bei vielen Grundrissen mit Halbdinette, sind dann nicht mehr möglich.

Mehr Technik-Tipps rund ums Reisemobil

Schnelle Lackreparaturen am Reisemobil – so geht’s Kompendium: Alles über Technik im Reisemobil Reisemobil sanieren: So geht's Mehr Tipps rund ums Reisemobil Internet im Reisemobil: So geht's Ratgeber: Rund um Dichtigkeit Rückblick: 25 Jahre Bordtechnik Report: Sicherheit - das müssen Sie wissen Ratgeber: So werden Sie Ihr Grauwasser los Sprit sparen: Die besten Tipps und Tricks So haben Sie den Gas-Verbrauch im Griff

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar