Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ratgeber

Der richtige Reifendruck

09.03.2007 Redaktion promobil

Wir haben ein Reisemobil auf Fiat Ducato, Baujahr 2005 und 3,4 t zGG. Für die Reifen, Größe 215/70 R 15 C, gibt die Bedienungsanleitung 5,5 bar Luftdruck vor, der Reisemobilhändler sagt 5 bar, der Reifenhändler meint 4,5 bar. Was stimmt? Einen Reifenplatzer haben wir gerade hinter uns.
Udo Alt, per E-Mail

Antwort:

Bei der erwähnten Reifengröße 215/70 R 15 C hängt der Druck entscheidend von der verwendeten Reifenbauart ab. Serienmäßig werden Reisemobile auf Fiat Ducato in der Regel mit so genannten Campingreifen (C oder CP) bestückt, die zwar den Lastindex größengleicher Leicht-Lkw-Reifen tragen, jedoch zugunsten einer etwaigen Überlast und besserer Wankstabilität für höheren Luftdruck vorgesehen sind. Im Jahr 2005 wurden Ducato-Reisemobile in der Regel mit Michelin XC Camping ausgestattet. Für dieses Reifenfabrikat hat Fiat einen Innendruck von 5,0 bar vorn und hinten vorgesehen. Normale C-Reifen sollten mit 4,1 bar vorn und 4,5 bar hinten befüllt werden. Dieser Druck (plus 0,2 bar Spielraum nach oben) gilt genauso für Winterreifen, die generell nicht in der Camping-Bauart verfügbar sind. Die erwähnte Druckempfehlung von 5,5 bar betrifft allgemein nur die größere 16-Zoll-Bereifung des Ducato Maxi beziehungsweise die Hinterachsbereifung des neuen Fiat Ducato X 250 ab Juni 2006.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar