Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage - Abwrackprämie für Wohnmobile

Abwrackprämie auch für Wohnmobile?

Leserfrage: Bei den derzeit günstigen Preisen erwägen wir, die Anschaffung eines neuen Reisemobils vorzuziehen. Zahlt der Staat auch in diesem Fall eine Abwrackprämie?

22.02.2009 Redaktion promobil

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpakets 2 die so genannte Umweltprämie beschlossen. Die Regelung gilt seit dem 14. Januar. Gezahlt wird der Zuschuss in Höhe von 2500 Euro für die Verschrottung eines mindestens neun Jahre alten Fahrzeugs. Gleichzeitig muss der Antragsteller die Anschaffung eines Neuwagens nachweisen, der mindestens die Abgasnorm Euro 4 erfüllt. Die Anträge sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einzureichen. Auskünfte unter Tel. 030/346465470.

Eine Nachfrage beim Bundeswirtschaftsministerium weckte in Sachen Wohnmobile durchaus Hoffnung. Als Pkw im Sinne der „Richtlinie zur Förderung des Absatzes von Personenkraftwagen" gelten nach dem vorläufigen Wortlaut alle Kraft­fahrzeuge der Klasse M1. Und dazu zählen auch Wohnmobile. Das Papier wurde am 30. Januar im Bundestag beraten. Ob Wohnmobile wie Pkw ebenfalls ein halbes Jahr von der Kfz-Steuer befreit werden, ist noch strittig.

2500 Euro sind für manchen verbrauchten Pkw ein stolzer Preis. Der Marktwert vieler älterer Wohnmobile dürfte allerdings über der Prämie liegen. Begünstigt werden also vor allem sehr alte Mobile. Neu­fahrzeuginteressenten sollten prüfen, ob der Händler das Altmobil nicht zu einem höhe­ren Preis in Zahlung nimmt.

Wer sich den Zuschuss dennoch sichern will, muss sich vermutlich beeilen. 1,5 Mrd. Euro stellt der Staat für die Maßnahme zur Verfügung. Das reicht gerade für 600.000 Fahrzeuge, die Verwaltungskosten noch nicht berücksichtigt. Für alle Anträge gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Mehr Tests, Infos und Kauftipps rund um Wohnmobil:

Reisemobile im promobil-TestMessekauf: Darauf müssen Sie achten Tipps: Mobile zum Schnäppchen-Preis - darauf müssen Sie achten
Vergleichstest: Campingbusse von Hymer, Pössl, Adria und Eura Mobil Campingbusse 2009 - die neuen Modelle Alkoven 2009 - die neuen Modelle Integrierte 2009 - die neuen Modelle
Teilintegrierte 2009 - die neuen Modelle Ratgeber: Reisemobil mieten
Kompendium: Alles über Technik im Reisemobil Rückblick: 25 Jahre Bordtechnik
Rückblick: 25 Jahre Reisemobil-Design
Rückblick: Reisemobil-Interieurs von den 80ern bis heute

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar