Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage - Abgasuntersuchung für Wohnmobile

24-Monats-Frist auch für AU?

promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil.

Leser Dieter Peperkorn aus Bielefeld fragt: Wie in promobil berichtet, wurde die Frist für die Hauptuntersuchung von Wohnmobilen über 3,5 Tonnen am 1. November 2003 wieder auf zwei Jahre verlängert. Wie verhält sich das denn mit der Abgasuntersuchung? Soll auch für diese bald eine 24-Monats-Frist in Kraft treten?

05.04.2004 Redaktion promobil

Nach derzeitigem Kenntnisstand soll es bei der bisherigen Regelung für die Abgasuntersuchung bleiben. Demnach müssen Sie mit einem schweren Mobil weiterhin jedes Jahr zur AU in die Werkstatt. Obwohl es dafür unserer Meinung nach keine technische Notwendigkeit gibt. Für Wohnmobile unter 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht gilt dagegen analog zu der Regelung für Pkw eine AU-Frist von 24 Monaten.

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar