Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Weinsberg Imperiale - die ersten Bilder und Infos

Weinsberg neue Reisemobile Imperiale Wohnmobile promobil 8 Bilder

Der komplett überarbeitete Weinsberg Imperiale startet mit drei Grundrissen in die neue Modellsaison.

06.07.2008 Redaktion promobil

Beim Imperiale ist im Gegensatz zum Vorgängermodell der Saison 2007/2008 alles „wie aus einem Guss“, aerodynamisch, sportlich, schnittig. Entsprechend tief gezogen ist die Hutze über der neuen Fiat-Front.

Eine markante Seitenbeklebung schafft nahtlose Übergänge vom Fahrerhaus zum Aufbau, auf dem strahlend weißen Fahrzeug kommen die verschiedenen Petrol-Töne der Beklebung gut zur Geltung. Getönte, schwarz umrahmte Ausstell- und Schiebefenster mit integrierten Doppelrollos setzen Akzente - dazu passt auch die bei allen drei neuen Grundrissen serienmäßige Wohnmobil-Tür mit schlankem Sichtfenster. Der Clou ist aber das extra Glasdach in der Hutze.

Weitere Merkmale:

  • Geräuschdämmkit
  • Drei-Punkt-Gurte in Fahrtrichtung
  • Gasregler inklusive SecuMotion, wodurch die Heizung im Wohnbereich auch während der Fahrt betrieben werden kann
  • Die Batterie ist im dynamischen Teilintegrierten in einem von außen zugänglichen Staufach unter Boden sicher untergebracht.
  • Die Grundrisse 600 MG und 670 MEG haben einen praktischen Garagenraum im Heck, der mit Ablage-Netzen ausgestattet ist.
  • Mobiliar im dunkleren Holz-Dekor „French Cypress"
  • Neuen Stoffe in feurigem Orange und sattem Rot, kombiniert mit warmen Grau- und Brauntönen
  • Neuer Tisch mit Echtholzrahmen
  • Die Mittelsitzgruppen sind mit einer Holzrückenschale versehen
  • Neu konzipierte Möbel mit alufarbigen Profilen, Griffelemente mit integrierten Pushlocks
  • Hinterlüftung Convection Plus Systems bei der Möbelmontage für einen optimalen Wärmetransport im gesamten Fahrzeug
  • Neues Beleuchtungskonzept
  • Neue Küche mit Armaturen in Haushaltsqualität, versenkte Edelstahlspüle mit Glasabdeckung, Drei-Flammen-Kocher
  • Neue Platzierung des TV-Flachbildschirms (grundrissabhängig): Durch die schwenkbare Konstruktion lässt sich der Bildschirm sowohl von der Sitzgruppe als auch vom Bett her einsehen
  • Nasszelle mit separater Duschwanne. Für die Grundrisse 600 MG und 670 MEG wurde zudem eine Lösung für die Anbringung des Waschbeckens entwickelt: Durch das feststellbare Schienensystem kann das Edelstahl-Rundbecken wahlweise über der Toilette oder über der Duschwanne platziert werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar