Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erste Bilanz des Geschäftsjahres 2011

Volkswagen Nutzfahrzeuge steigert Verkaufszahlen

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat von Januar bis März 2011 stark steigende Verkaufszahlen verzeichnen können Foto: VW

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat von Januar bis März 2011 stark steigende Verkaufszahlen verzeichnen können.

22.04.2011 Redaktion promobil

Der hannoversche Hersteller lieferte im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres weltweit 121 200 leichte Nutzfahrzeuge aller Baureihen aus und erzielte ein Plus von 36,2 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.


In Westeuropa stiegen die Verkäufe von Januar bis März 2011 um 21,9 Prozent auf 65 300 Einheiten. Volumenstärkster Markt der Marke war Deutschland mit 25 900 Auslieferungen an Kunden. In anderen europäischen Volumenmärkten erzielten die Produkte von Volkswagen Nutzfahrzeuge in den ersten drei Monaten 2011 hohe zweistellige Auslieferungszuwächse. In Großbritannien stiegen die Verkäufe um 24,9 Prozent, in Frankreich um 29 Prozent, in den Niederlanden um 33,7 Prozent, in der Schweiz um 47,3 Prozent und in Österreich um 84,3 Prozent.

In Osteuropa wuchsen die Verkäufe um 64,4 Prozent, im Nahen Osten, besonders in der Türkei, verdoppelten sich die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr nahezu. Stärkste Region für Volkswagen Nutzfahrzeuge außerhalb Europas war Südamerika mit einem Auslieferungsplus von 47,8 Prozent auf 32 900 Fahrzeuge.

Volumenstärkste Baureihe war Januar bis März mit einem weltweiten Plus von 13,8 Prozent auf 37 500 Auslieferungen der T5. Die weltweiten Auslieferungen des Caddy stiegen um 44,7 Prozent auf 36 600 Stück. Der Crafter erzielte 8200 Auslieferungen. Vom Pick-Up Amarok wurden in dem Zeitraum 13 900 Auslieferungen erreicht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar