Videocenter
dreiteiliger Heckleuchtenträger beim Carado

Carado T 339 - Kompaktes TI-Modell mit Queensbett

Günstige Preise gehörten von Anfang an zum Konzept der Marke Carado. Dafür fiel das Interieur relativ schlicht und die Ausstattung eher sparsam aus, außerdem war die Modellauswahl begrenzt. Vor allem letzteres hat sich inzwischen deutlich gewandelt. Bei den Teilintegrierten ergänzt seit Neuestem der Carado T 339 das Programm. Damit das neue Queensbett-Modell mit 44 Zentimeter weniger Außenlänge als das bisher schon verfügbare Queensbett-Modell T 449  waren ein paar Einschnitte nötig – etwa eine verkürzte Sitzgruppe und weniger Platz rund ums Bett. Ob sich daraus trotzdem ein stimmiges Modellkonzept stricken lässt oder ob die Kompromisse zu gravierend sind, klärt der Supercheck.

5.037 Aufrufe  
8 10
21 positive Bewertungen 6 negative Bewertungen
Mag ich Mag ich nicht
Top Geklickt
Kommentare
Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 4 Tagen
99 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
972 Aufrufe
Mit dem Lyseo hat Bürstner eine KOMPLETT NEUE MITTELKLASSE-BAUREIHE auf die Räder gestellt. 06:27 Bürstner Lyseo T 734 im Test vor einem Monat
1.443 Aufrufe
00:36 Caravan Salon 2013 Spacecamper vor 2 Monaten
475 Aufrufe
Linke Garagentür kostet Aufpreis beim Sunlight T 60 09:14 Sunlight T 60 im Test vor 3 Monaten
4.594 Aufrufe
01:59 55 Jahre lang auf dem Caravan Salon vor 3 Monaten
660 Aufrufe
01:29 Umfrage Caravan Salon P1 Stellplatz vor 3 Monaten
903 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z