Videocenter
dreiteiliger Heckleuchtenträger beim Carado

Carado T 339 - Kompaktes TI-Modell mit Queensbett

Günstige Preise gehörten von Anfang an zum Konzept der Marke Carado. Dafür fiel das Interieur relativ schlicht und die Ausstattung eher sparsam aus, außerdem war die Modellauswahl begrenzt. Vor allem letzteres hat sich inzwischen deutlich gewandelt. Bei den Teilintegrierten ergänzt seit Neuestem der Carado T 339 das Programm. Damit das neue Queensbett-Modell mit 44 Zentimeter weniger Außenlänge als das bisher schon verfügbare Queensbett-Modell T 449  waren ein paar Einschnitte nötig – etwa eine verkürzte Sitzgruppe und weniger Platz rund ums Bett. Ob sich daraus trotzdem ein stimmiges Modellkonzept stricken lässt oder ob die Kompromisse zu gravierend sind, klärt der Supercheck.

5.782 Aufrufe  
8 10
28 positive Bewertungen 8 negative Bewertungen
Mag ich Mag ich nicht
Top Geklickt
Kommentare
Videos
Pilote Galaxy 09:17 Pilote Galaxy 740 GJ im Test vor einer Woche
179 Aufrufe
00:42 Premiere Eura Mobil Integra vor 2 Wochen
952 Aufrufe
Für das attraktive Premium-Heck werden 1060 Euro extra fällig. 09:02 Hobby Optima T 70 F im Test vor einem Monat
69 Aufrufe
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor 2 Monaten
2.125 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor 2 Monaten
802 Aufrufe
01:38 Bürstner Premio Life vor 2 Monaten
793 Aufrufe
01:46 Premiere Malibu I 440 LE vor 2 Monaten
1.025 Aufrufe
Womondo Primo 00:54 Womondo auf der CMT 2017 vor 2 Monaten
1.668 Aufrufe
02:31 mb_160109_marco_polo_range_film_de vor 2 Monaten
2.561 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z