Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Verbessertes Fahrwerk bei Mercedes Sprinter

Goldschmitt bringt Fahrzeugoptimierung

Foto: Ingolf Pompe

Fahrer von Reisemobilen auf Sprinter-Basis können sich bei Goldschmitt demnächst ihr Fahrwerk verbessern lassen. Der Fahrwerkspezialist bringt zum Caracvan Salon SprinterPlus+ auf den Markt.

05.09.2015 Redaktion promobil

Mercedes Sprinter Goldschmitt hilft Reisemobilen mit dem Basisfahrzeug Mercedes Srinter auf die Sprünge. Der Fahrwerkspezialist bringt zum Caravan Salon die Fahrwerksoptimierung SprinterPlus+ auf den Markt.

Vier Pakete mit den Bezeichnungen Basic, Smart, Complet und Premium werden angeboten. Sie enthalten je nach Ausführung Schrauben­federn für die Vorderachse, Luftfedern für die Hinterachse, Distanzscheiben oder Aluminiumfelgen. Sie sollen das Fahrwerk des Sprinter-Fahrgestells sicherer und wankstabiler machen. Die kleineren Schwächen der Federung sollen dabei behoben werden.

Die neuen Komponenten von Goldschmitt heben das Heck des Hymer ML-T zum Beispiel leicht an, sodass es seltener aufsitzt. Das passiert in der Grundaus­stattung wegen des langen Überhangs bei kurzem Radstand vergleichsweise häufig.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
promobil Heft 08/2015
Heft 08 / 2015 8. Juli 2015 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar