Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Unsichtbarer Sound im Hobby-Reisemobil

Hobby, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen Foto: Foto: Volker Hammermeister

Hobby bietet ab Saison 2011 optionale Soundsysteme an, die optisch nicht in Erscheinung treten.

12.08.2010 Redaktion promobil

Das System von Elac ist ein komplexes, aufeinander abgestimmtes musikalisches Netzwerk. Es besteht aus einer Elektronikeinheit mit digitalem Signalprozessor, mehreren Excitern (Flachmembran-Lautsprecher) und Bassquellen sowie vier Verstärkern mit einer maximalen Leistung von 4 x 24 Watt.

Die neue Technologie ist vollkommen unsichtbar, denn die Flachmembran-Lautsprecher werden in die Deckenelemente des Reisemobils integriert und nutzen diese als Resonanzkörper. Dadurch entsteht ein 3D-Raumklang.

Während die Exciter für die hohen Töne zuständig sind, wird das Klangbild im unteren Bereich durch Bassquellen abgerundet, die an verschiedenen Stellen im Reisemobil installiert werden.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar