Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Reise-Tipp Franken

Fränkische Kurorte

Von wegen: In Franken gibt es nur Bier. Hier gibt es auch eine ganze Reihe einladender Thermalbäder und geschichtsträchtiger Städte- genau richtig um sich zu erholen. Zudem gibt es schöne Stellplätze.

19.09.2007 Redaktion promobil

Von wegen: In Franken gibt es nur Bier. Hier gibt es auch eine ganze Reihe einladender Thermalbäder und geschichtsträchtiger Städte. Grund genug für uns, im Fichtelgebirge zu einer Mobiltour durch diesen Landstrich zu starten.

Nach einigen kühlen Tagen kommt uns Bad Königshofen gerade recht, um uns im Thermalwasser und der Sauna wieder aufzuwärmen. Wie so häufig sind auch dieses Mal die 70 Stellplätze an der Therme voll belegt. Eine Alternative gibt es indes im 25 Kilometer entfernten Bad Neustadt an der Saale. Die Stellplätze in den Saale-Auen sind gepflegt und gut ausgestattet, und dafür ist die Gebühr von 8 Euro moderat.

Nächstes Ziel ist Bad Ro­dach. Vom sehr schönen Stellplatz (6 Euro) ist es nur ein kurzer Weg zur Therme. Wir freuen uns, dass es in Bad Colberg ebenfalls einen einfachen Stellplatz gibt. Natürlich sehen wir uns in Coburg die Altstadt und die mächtig über der Stadt thronende Veste Coburg an. Im nahen Kronach ist der Stellplatz Hammermühle ein idealer Ausgangspunkt zum Besuch der Altstadt und der Festung Rosenberg. Die Übernachtungsgebühr beträgt zwei Euro.

In Bad Staffelstein bietet sich mangels Stellplatz der Campingplatz zum Übernachten an. Die Therme bekommt von uns sehr gute Noten. Ein Ausflug zur nahen und beeindruckenden Basilika Vierzehnheiligen darf hier nicht fehlen. Noch ein Abstecher zum Kloster Banz – dann fahren wir weiter nach Bad Windsheim, wo direkt neben der Therme sehr komfortable Stellplätze zur Verfügung stehen. Absolut sehenswert ist das Fränkische Freilandmuseum, in dem man sehen kann, wie die Urahnen einst lebten. In Burgbernheim hat die Gemeinde im „Brünnlein“ einen freundlichen Stellplatz geschaffen. Die Umgebung lockt mit schönen Wanderwegen.

Text und Fotos: Karlheinz Alig

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar