Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Tipps zum Versicherungswechsel

Wer zum 1. Januar 2009 die Kfz-Versicherung wechseln will, sollte neben dem Preis auch die Versicherungsbedingungen im Blick haben.

09.11.2008 Redaktion promobil

Der ADAC gibt Tipps, worauf es beim Wechsel des Versicherers ankommt:

- Minimale Deckungssumme von 100 Millionen Euro, damit Autofahrer auch gegen hohe Schadensersatzansprüche abgesichert sind. - Neuwertentschädigung bei Totalschaden oder Diebstahl von mindestens sechs, eventuell sogar 12 Monaten.
- Unfallschäden sollten auch bei grober Fahrlässigkeit versichert sein (Ausnahme: Drogen, Alkohol oder Diebstahl).
- Freie Wahl der Werkstatt.
- Kasko-Schutz für Kollisionen mit Tieren aller Art sowie Marderbiss.
- Schlechte Rückstufungen vermeiden.
- Erweiterter Haftpflichtversicherungsschutz bei Unfällen mit Leihwagen im europäischen Ausland.

Für den Versicherungswechsel zum 1. Januar 2009 ist der Stichtag der 1. Dezember 2008.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar