Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lesertipp zum Thema Marderschutz

Fahrbarer Marderschutz

Ratgeber: Experten-Tipps 1 Bilder

Marder sind ganz niedliche Tierchen. Allerdings lieben sie es Schläuche und Kabel im Motorraum anzuknabbern. promobil-Leser Andreas Zilly weiß Rat. Er hat einen fahrbaren Marderschutz entwickelt.

20.08.2014 Redaktion promobil

Marder sind ganz possierliche Tierchen. Wäre da nicht ihre schlechte Angewohnheit, Schläuche und Kabel im Motorraum zu verbeißen. Leser Andreas Zilly hält den Marder mit einem Maschendrahtgeflecht fern von seinem Reisemobil. Um die Handhabung zu vereinfachen, bespannte er einen mit Rollen versehenen Holzrahmen mit Maschendraht. Zusätzlich schnitt er einzelne Drähte auf und bog sie nach oben – das erhöht den Schutz. Und damit der Rahmen auch unter den während der Reisemobiltour geparkten Pkw passt, lässt sich ein Seitenteil klappen und so an die schmalere Spur anpassen. Der Schutz wirkt: Marderbesuche hat Andreas Zilly in letzter Zeit nicht mehr festgestellt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar