Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leserfrage zum Thema: Stellplatz bauen

Unterstützung bei der Stellplatz-Planung

Stellplatz

promobil-Leser Klaus Schollmeier würde gerne seinen Heimatort dabei unterstützen, einen Wohnmobilstellplatz zu errichten. Doch an wen sollte er sich bei der Planung am besten wenden?

06.05.2017 Redaktion promobil
Ich möchte den Gremien meines Heimatortes den Vorschlag unterbreiten, einen Stellplatz zu errichten. Mich interessiert daher, wer Kommunen bei der Planung eines Stellplatzes unterstützen kann.

Klaus Schollmeier, per E-Mail

Seit Jahrzehnten hat promobil die Entwicklung der Stellplatzlandschaft intensiv begleitet und unterstützt. Verschiedenes Infomaterial erhalten Interessierte per Mail an redaktion@promobil.de. Konkrete Planungshilfe liefert ebenso der Verband der Wohnmobilstellplätze (Telefon 03 83 52/66 85 12). Auch auf der Homepage des Deutschen Tourismusverbands findet sich die PDF-Broschüre „Planungshilfe für Wohnmobilstellplätze in Deutschland“. Sie enthält viele Informationen zu rechtlichen Bestimmungen und dem Reiseverhalten von Wohnmobilfahrern. Außerdem gibt sie Tipps zur Platzgestaltung.

Wir von promobil setzen uns aktiv für mehr Stellplätze in Deutschland ein. Mit unserer Aktion „Grünes Licht für Stellplätze“ wollen wir zukünftige Stellplatz-Betreiber unterstützen. Machen Sie doch bei der Umfrage mit und sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro 04/2017
Heft 04 / 2017 15. März 2017 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar