Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobil-Tipp: Klimaanlage energiesparend einsetzen

Klimaanlage richtig nutzen

Die Kraftstoffpreise steigen und steigen. Da ist jedes Mittel recht, um Sprit zu sparen. Das gilt insbesondere für den sinnvollen Einsatz der energiefressenden Klimaanlage.

22.02.2009 Redaktion promobil

Der fängt schon vor der Fahrt an. Lüften Sie erst mal kräftig durch. Und was Sie auf den ersten Metern bei voll aufgedrehtem Gebläse durch leicht geöffnete Fenster nach draußen schaffen, muss Ihre Klimaanlage nicht runterkühlen. Wenn Sie die Air Condition dann anschalten, schließen Sie unbedingt die Fenster; die abgekühlte Luft würde sonst gleich wieder flöten gehen.

Auch bei feuchtem Wetter kann sich der Einsatz der abgekühlten und deshalb trockeneren Luft zur Beschlagsentfernung lohnen. Das kostet oft weniger Energie, als lange das Gebläse laufen zu lassen. Auf kurzen Strecken lohnt sich der Klimaanlageneinsatz in der Regel nicht.

Noch ein Tipp zum Spritsparen: Auch der Reifenluftdruck ist entscheidend. Schon 0,5 bar zu wenig können einen Liter Diesel auf 100 Kilometer ausmachen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar