Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ratgeber

Kampf dem Eis

15.12.2003 Redaktion promobil

Gelegentlich sieht man auf winterlichen verschneiten Stell- oder Campingplätzen Mobilurlauber, die ihre Gasflaschen in Isoliermaterial einpacken. Diese Maßnahme soll verhindern, dass die Gasanlage einfriert. Jedoch kann im Einzelfall das genaue Gegenteil passieren – denn bei der Gasentnahme, dem Übertritt des Flüssigbrennstoffs in den gasförmigen Zustand, entsteht Kälte, die durch eine Isolation nur konserviert würde. Je mehr Gas entnommen wird, umso größer ist die Abkühlung. Kommen knackig-kalte Außentemperaturen hinzu, verstärkt sich der Prozess noch. Die starke Abkühlung des Flüssiggases zeigt sich dann an einem sichtbaren Reifansatz auf der Flasche, der im Übrigen recht genau den Füllstand anzeigt. Gelegentlich kommt es vor, dass die Druckminderer (Gasregler) aufgrund von Kondenswasserbildung in diesem Bereich vereisen. Dauerhaften Schutz davor bietet die kleine 12-Volt-Heizung Eis-Ex von Truma. Mit einem warmen, feuchten Tuch kann man der Vereisung aber ebenfalls Herr werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar